Sehe ich Geister oder bilde ich mir das ein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du wirklich meinst etwas zu sehen (egal ob Einbildung oder nicht), dann solltest du darauf reagieren. Dir "nur" Gedanken darüber zu machen was das ist usw bringt dir nichts. Wenn du also Schatten, diese Frau oder sonstiges siehst, dann bitte sie freundlich aber bestimmend zu gehen und dich in Ruhe zu lassen! Nur so kannst du sie loswerden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nicht mal mit sehr viel Phantasie kann ich darauf irgendetwas erkennen.

Dass es tatsächlich Geisterscheinungen gibt, will ich gar nicht bestreiten - es gibt schon manchmal sehr merkwürdige Phänomene, man sollte aber aufpassen, nicht hysterisch zu werden und überall Bilder hinein zu interpretieren, wo gar nichts ist.

Ich würde mich an Deiner Stelle ganz bewußt mal mit anderen Themen beschäftigen als mit Geistern, erstens gibt es interessantere Dinge und zweitens tut es Dir ganz offensichtlich nicht gut.

Versuche mal, dem etwas entgegenzusetzen, das Dir Freude machen könnte - das ist gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Frau

https://www.gutefrage.net/frage/kennt-jemand-die-legende-ueber-die-frau-in-weiss-

http://www.focus.de/wissen/mensch/wenn-geister-ans-fenster-klopfen-paranormale-phaenomene-was-es-mit-dem-unheimlichen-erscheinungen-auf-sich-hat_id_4314152.html

Ich hab mal etwas gesucht, aber leider nicht mehr über die weiße Frau gefunden als ein paar Legenden. Jedoch wird auch immer wieder geschrieben, dass sie von einem kopflosen Reiter begleitet wird.

Ich finde solche Phänomene sehr interessant, jedoch würde ich sagen, dass auf dem Bild (vielleicht erkennt jemand wirklich etwas richtiges, ich leider eher weniger^^) einfach nur eine Verwacklung ist....

Ja und sonst...beschäftige dich einfach nicht soviel damit, vielleicht ist es nämlich auch einfach nur Einbildung (das passiert auch öfter).

Hoffe konnte irgendwie helfen LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sieht es nur aus wie ein normales etwas verwackeltes Foto.

Aber das Phänomen der weißen Frau ist schon interessant, da außer mir schon 2 andere Menschen aus meiner Verwandtschaft sie auch gesehen haben und die Beschreibung passt mit deiner überein.

Jeder Arzt wird sagen dass es nur Einbildung war und dass es so etwas nicht gibt. Jedoch konnte noch kein Arzt sagen dass man heute zu 100 % alles über das menschliche Gehirn und die Wahrnehmung weis. Es ist also dumm es so einfach zu negieren was sie nicht verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittyyy3
30.01.2016, 14:40

ich habe auch schon etwas ähnliches gesehen. Ich hab bei meiner besten Freundin übernachten und als ich nachts gegen 12 ins Badezimmer ging konnte ich durch den türspalt sehen wie jemand (mit schwarzem haar und weißer Kleidung ) in die küche ging, als ich meine beste Freundin darauf ansprach meinte diese sie wäre die ganze zeit im zimmer gewesen...

0

Erstens auf dem Foto ist überhaupt nichts zu erkennen. Es ist verwischt und unscharf und in den Kreisen ist nichts weiter außer Unschärfe. Da ist keine Frau und auch sonst nichts.

Was du da beschreibst ist eine Paranoia, mit der dazugehörigen selektiven Wahrnehmung. Sprich weil du glaubst da wären Geister, konzentrierst du dich sehr auf Dinge die deine Vermutung unterstützen, interpretierst in ungenaue Dinge Silhouetten und Gestalten und merkst dir diese Erinnerungen auch noch intensiver als gewöhnlich.

Du solltest schnellstens damit aufhören, ansonsten steigerst du dich da noch in eine ernste psychische Erkrankung hinein.

Es gibt keine Geister und hat auch nie welche gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann auf dem Foto außer einem Baum rein gar nichts erkennen. Such vieleicht mal einen Psychater auf. Ich persönlich glaube nicht an übernatürliche Dinge, vieleicht hilft auch schon viel Schlaf, weil du gestresst bist etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leidest du unter psychischen Erkrankungen oder hast zur Zeit massiven Stress? - dieser könnte nämlich eine Schizophrene Phase auslösen, bin aber kein Psychotherapeut, deshalb würde bei dieser Vermutung einen Fachmann aufsuchen. Denke eher, dass du dich in etwas hineinsteigerst, weil du zu sehr suchst.

Aber falls es dich beruhigt, ich bin chronisch schizophren und glaube auch an Geister, - kann aber Einbildung von Erscheinungen unterscheiden, denke ich. Ich denke aber auch, dass es keine bösen Geister gibt und wenn, dass sie dir ohne Grund nichts tun. (: 

Mach dir nicht unnötig mehr Stress, versuch nicht immer etwas zu suchen, - wer sucht, der findet. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung