Frage von sloowdown, 35

Sehe Fremdkörper im Sucher meiner Kamera...?

Im elektrischen Sucher in meiner Olympus OM-D EM-5 Mk2 befindet sich seit kurzer Zeit so etwas wie ein kleiner Teil einer Pflanze... Auf dem Sensor befindet sich nichts, auf den Bildern auch nicht... Kann es sein, dass das irgendwie in den elektrischen Sucher gelangt ist? Vielen Dank für die Antwort!

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie & Kamera, 16

Hallo

die Kamera ist "abgedichtet". Entweder war der Partikeleinschluss schon bei der Montage drin oder es ist ein Fehler im OLED/TFT. Einfach mal den Zentral-Reperaturservice in der Tschechei kontakten (email oder Hotline) oder beim Verkäufer "reklamieren".

Man kann auch nit einer Halogenlampe und einem Polfilter denn EVF betrachten. Die Lampe sollte schräg reinleuchten

Wenn der Polfilter durch drehen oder ändern des Lampeneinstrahlwinkel denn "Partikel" löscht und/oder dessen Farbe verändert bzw "schillert" ist es eher ein Fehler im Deckglas.

Antwort
von Herpor, 21

Der Fussel befindet sich wahrscheinlich zwischen Prisma und Mattscheibe oder auf dem Spiegel.

Wenn das Objektiv entfernt ist, kannst du den mit einem Staubpinsel oder einem kleinen Blasebalg selbst entfernen.

Achtung: nicht selbst hineinblasen wegen der Tröpfchen.

Im ersteren Fall kannst du das Kameragehäuse mal reinigen lassen. Kostet aber. Bei Nikon war es ein Fuffi.

Wenn der Fussel nicht auf den Fotos ist und dich nicht stört, dann lass ihn drin.

Kommentar von nextreme ,

Die OM-D hat weder Spiegel noch Prisma.

Kommentar von Herpor ,

Ich habe vor meiner Antwort im Internet nachgesehen. Das sah mir ganz wie eine Spiegelreflex aus.

Muss ich mich wohl geirrt haben :-)

Antwort
von fusselchen70, 23

Das kann sicher sein. Das Gute ist, das du weiterhin das Ding benutzen kannst. Also ignorier es oder lass es teuer reparieren.

Antwort
von nextreme, 15

Frag mal hier nach http://www.systemkamera-forum.de/ die ham den absoluten Plan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community