Seelische Vergewaltigung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keine seelische Vergewaltigung, sondern nur seelische Misshandlung. 

Unter den Begriff „seelische Misshandlung“ sind Haltungen, Äußerungen und Handlungen von Bezugspersonen zu fassen, welche das Kind bzw. den Jugendlichen überfordern und ihm das Gefühl von Ablehnung und eigener Wertlosigkeit vermitteln, die das Kind in zynischer oder auch sadistischer Weise herabsetzen oder das Kind bedrohen und terrorisieren 


Das gleiche gilt natürlich auch für personen anderer Altersgruppen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung