Seelisch und gedanklich am Boden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hmm also ich an deiner stelle würde schauen ob du in irgendeinen verein kannst oder so, wo du einfach neue freunde finden kannst. einfach ein kleiner sportclub oder derartiges. vielleicht kannst du ja auch mit älteren freunden kontakt aufnehmen also das kann sogar in grundschule zurückgehen :) ist echt chillig da alte gute freunde wieder zurück zu erlangen. 

warte einfach bis du deine lehre abgeschlossen hast und eine stelle findest, die in einer neuen umgebung liegt, weil ein neuanfang ist besonders beim ende einer beziehung echt hilfreich :) ich sprech da aus erfahrung auch wenns bei mir einfacher war als bei dir, am ende des horizonts ist immer etwas neues und wer weiß, trau dich vielleicht mal das hübsche mädchen aus der bäckerei anzusprechen oder so weist du was ich mein? =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein fast normaler Ablauf, man verändert sich mit der Zeit und gerade wenn es in die Ausbildung geht. Du solltest dir da wahrlich kein Druck aufbauen. Bei mir was es ähnlich während der Ausbildung, morgens hoch und abends heim und dann nichts mehr. Geändert hat sich danach einiges, man wird erwachsener und sieht Dinge gelassener. Ich bin auch weggezogen von zuhause. Wohne 120km von meiner heimat weg. Man lernt neue leute kennen im neuen job und es macht Spaß. Hab Geduld! und Kopf hoch, du bist 18 und hast dein leben noch vor dir. Es kommen noch einige Höhen und Tiefen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AlexWambo, 

das ist gar nicht mal so ungewöhnlich und geht dir sicher nicht allein so. 

Aber gut finde ich, dass du eine Perspektive nach dem Abschluss der Lehre vor Augen hast. 

Deshalb solltest du dich auf deine Ausbildung konzentrieren, um da das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Später kannst du dir dann aussuchen, wo du hinwillst und dir eine neue Existenz aufbauen willst. 

Sieh es deshalb als vorübergehendes Tief. Die Hälfte deiner Ausbildung hast du fast geschafft. Hast ein gutes Verhältnis zu deinen Kollegen - was schon mal viel wert ist. Und blicke optimistisch in die Zukunft. 

Alles Gute

Virginia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung