Seelisch Krank geworden durch Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das tut mir wirklich Leid für Dich. Wie ich das sehe, war es falsch von seinem Vater, euch diesen Stress (in diesen Jungen Jahren!) anzudrehen. Natürlich will man den letzten Wunsch des Vaters nachkommen, aber damit hat er wirklich übertrieben (vlt falsch eingeschätzt...)

Aber daran lässt sich jz auch nichts mehr ändern.

Wichtig ist, dass Du Deinen Freund dazu bekommst, dass er sich öffnet. In sich hinein fressen ist PURES GIFT. Mein Onkel hatte sich damals umgebracht, weil er mit keinem seine Probleme geteilt hat (will Dir keine Angst machen, aber da musst Du ihn ändern). Du bsti seine Freundin und ich weiß, dass es schwer ist, wenn sich jmd so verändert hat, an ihn ran zu kommen, aber wenn nicht Du, wer sonst?

Es ist wichtig für euch beide, weil Du auch daran zugrunde gehst. Dein Freund scheint nicht in der Verfassung zu sein, das wahrzunehmen, was bedeutet, dass Du auf Dich und auf ihn achten musst.

Ich kenne diese Situation nicht, deswegen habe ich keine direkte Lösung, aber ich hoffe, dass Du es schaffst, wieder zu ihm durchzudringen.

Ich wünsche Dir viel Stärke und Durchhalte vermögen und hoffe, dass Du hier noch ein paar gute Tipps bekommst, um dass Blatt wieder zum guten zu wenden.

Alles Liebe, 

lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer hier was richtiges zu sagen. Und ja dein Freund macht eben eine schwierige Zeit durch. Aber manche trauern anders. Es geht aber nicht das er dich nicht gut behandelt und einfach gemein zu dir ist. Wenn du merkst das es dir nicht mehr gut tut und er nicht mal mit dir reden will. Dann funktioniert eure Beziehung nicht mehr.
Kümmer dich um dich selber du warst bereit ihn zu helfen aber wenn er dich dennoch schlecht behandelt, dann sollte man ein Schlussstrich ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucool4
08.01.2016, 16:41

Meinst Du, dass das ihr Freund seelisch verkraften würde?

0
Kommentar von bigeyedoll
08.01.2016, 16:47

Aber sie verkraftet es doch selber gerade nicht. Sie hat ja versucht ihn zu unterstützen und hat ja auch alles aufgegeben. Aber wenn er sich so benimmt und total abweisen ist was soll sie dann noch machen? Und sie ist ja auch die ganze Zeit krank wegen dem Stress das ist auch nicht gerade hilfreich

0

Stress wie auch immer, man kann trotzdem seinem Partner Achtung und Respekt zollen. Was glaubst du wie dein Leben für die nächsten Jahrzehnte aussehen wird ? Keine Frau soll sich schlecht behandeln lassen. Es wird mit der Zeit auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung