Frage von dupiee, 118

Seelisch am Boden, habt ihr Tipps?

Hey,
(M/18) mein Problem ist etwas komplexer:
Die folgenden Sachen sind eher eine Vermutung warum ich am Boden bin.

1. Ich bin generell extrem schüchtern und introvertiert.

2. Ich hab kein Glück mit Mädchen/ Frauen. Wenn ich mich schonmal traue jemanden anzusprechen werde ich immer abgeblitzt. Angesprochen werde ich auch nie. Dazu kommt noch mein Aussehen: ich achte immer auf mein äußeres, bin schlank und 1,87 groß und meiner Meinung nach nicht hässlich. Das frustriert mich umso mehr.

3. Wegen Punkt 2 hatte ich noch nie einen Kuss/ eine Freundin und ich bin immer noch Jungfrau.

4. ich fühle mich von meinen Freunden nicht wirklich verstanden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das nicht merken. Ich hab einfach das Gefühl dass sich keiner für mich und meine Interessen interessiert.

5. ich mache mir extreme Sorgen über eigentlich alles. Schule, bekomme ich eine Ausbildung, werde ich jemals jemanden finden der zu mir passt, ...

6. ich glaube dass ich nichts wirklich gut kann, bzw. dass ich keine Talente habe.

7. Ich habe niemanden zum Reden, dem ich wirklich vertrauen kann.

8. ich denke sehr oft über Selbstmord nach. Es ist nicht so, dass ich es in Betracht ziehen würde, jedoch denke ich mir oft ob es nicht einfacher für alle wäre.

Ich Danke schonmal allen die sich Zeit nehmen und wünsche noch einen schönen Abend.

Antwort
von FelinasDemons, 67

Hey:)
Ich bin ein Mädchen und ich mache einen Schritt auf dich zu. Zwar nicht so, wie du dir das natürlich vorstellst, aber trotzdem😅
Erstmal muss ich zugeben, dass ich exakt die selben Probleme habe. Also du bist schon mal nicht allein:)

Da es dir wirklich nicht gut geht würde ich dir raten, mit einer neutralen Person darüber zu reden. Auch wenn es keine akuten Suizidgedanken sind, solltest du schon darüber reden. Muss jetzt nicht unbedingt ein Psychologe sein. Vlt ein Lehrer oder der Schulpsychologe. Irgendwen, bei dem du weißt, dass er völlig neutral bleibt. So was kann wirklich helfen.

Eigentlich mache ich so was nie(also was anbieten), aber wenn du magst, kannst du mir gerne schreiben. Es ist ein Angebot, dass du natürlich auch ablehnen kannst:)

Klingt platt, aber manches braucht einfach nur genug Zeit/Geduld.

Ansonsten alles Gute und viel Glück:)🍀

Kommentar von dupiee ,

Hey! Vielleicht sollte ich mich mal erkundigen obs soetwas an unserer Schule gibt. Ja jemand zum reden wär garnicht so übel:)

Kommentar von FelinasDemons ,

Klar mach das:) Das ist schon mal ein guter Schritt. Wenn du magst schicke ich dir eine Freundschaftsanfrage:)

Kommentar von dupiee ,

Ja passt:)

Kommentar von GirlwithTears ,

Diese Probleme habe ich auch ich bin jedoch erst 14. Ich bin mir dennoch sicher , dass du schon bald die richtige finden wirst.Jeder hat stärken villeicht musst du sie nur noch entdecken. LG

Antwort
von Lininator, 23

Hey du musst dir keine Sorgen machen, es gibt viele extrovertierte  Frauen, klar ist das ansprechen nicht leicht, aber wenn eine Frau dich liebt dann spricht sie dich vielleicht an. Tipp: Mach ein Kompliment an ihr, z.B du hast schöne lange Haare usw, dass kommt immer gut an. Auch ich bin introvertiert, aber nicht schüchtern, ich kann Menschen ansprechen aber nur wenn mir was in Sinn kommt was ich fragen sollte. Überlege dir sonst Fragen, wo du die Mädchen fragen kannst. Introvertiert sein ist ja nicht gleich schüchtern, nur ruhiger als die extrovertierten.

Antwort
von mila848, 35

Das du dir in deinem Alter über alles Sorgen machst ist denk ich normal, mach ich nämlich auch :D lass dir nur dein Leben nicht von Stress und Sorgen kaputt machen :) Finde was was dir Spaß macht und wodurch es dir besser geht :) Und mach dir wegen der Sache mit den Mädels keinen Kopf, du wirkst doch ganz sympathisch und bestimmt ist die richtige iwo dabei :)

Antwort
von Flocke161, 48

Vielleicht versuchst du mal übers Internet Kontakte zu knüpfen? :) Es ist manchmal einfacher sich 'fremden' Leuten anzuvertrauen als denen, die man schon lange kennt. Wenn man sich über eine gemeinsames Interesse kennenlernt, ist es auch meist einfacher, ne gute Konversation zu beginnen. Darauf kann dann Kennenlernen folgen. Die Person, der du alles sagen kannst, muss dir nicht unbedingt gegenübersitzen.  Ich hoffe du verstehst was ich meine und wünsche dir viel Glück!

Kommentar von Lininator ,

Über Internet ist nicht so gut, die Mädchen schreiben nie zurück und schreiben einen auch nie an, bei einer Datingseite z.B wie Lovoo. Auch wenn man sie anschriebt, meisten geben keine Antwort, schon lieber im echten Leben.

Antwort
von jeeeessiiii, 32

Kenne dich zwar nicht bin mir aber sicher dass es dir bald besser gehen wird. Glaub mir irgendwann, wenn der richtige Zeitpunkt da ist, wird alles gut.

Antwort
von tommy40629, 31

Ich kann nicht zu allen Punkten was sagen.

Wenn Du wirklich guten Sex haben willst, ohne Dir Gedanken zu machen und wo Du der Frau wirklich ALLE Deine Bedenken und Probleme sagen kannst, dann muss Mann dafür leider bezahlen. 

Damit ist dieser Punkt erledigt, aber anpacken musst Du es.

Wegen der Größe: Ich bin auch nicht der Kleinste und wog am Anfang 70kg, klar mögen das die Frauen nicht, ist ja echt nix da zum anfassen.

Wenn Du aber dann was aus Deinem Körper gemacht hast, ich habe heute ca. 120kg, dann ist man der "Eingebildete". Hier kann Mann es den Frauen einfach nicht recht machen. Aber deshalb trainiert man ja nicht! Diese Einsicht kam bei mir auch erst nach 3 Jahren Training.

Ich kann Dir nur empfehlen was für Deinen Körper zu machen, denn stolz sagen zu können:"So wollte ich immer aussehen." das ist echt cool und hat auch was mit Selbstbewusstsein zu tun und lieben sollte man sich selber auch. Außerdem ist Training gesund.

Und es heißt nicht umsonst: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!

Kommentar von dupiee ,

Also mir geht's nicht um guten Sex, ich will einfach jemandem bei dem alles passt,
Und trainieren will ich nicht unbedingt, mir gefällt das einfach nicht. Danke für deine Antwort:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community