Frage von Fragende939, 23

Seelenverwandschaft, psychologische erklärung?

Gibt es für das esoterische Thema Seelenpartner/Seelenverwandschaft bzw. dualseelentreffen oä eine wissenschaftliche /psychologische Erklärung? Was bringt Körper/Geist/Seele dazu, eine Begegnung als eine solche "ganz besondere" einzuordnen?

Antwort
von Harald2000, 17

Einfühlungsvermögen, Empathie, was bei Menschen unterschiedlich ausgeprägt und Gegenstand psychologischer Untersuchungen ist.

Antwort
von moonrox, 16

Resonanzphänomene

Antwort
von Pikalas, 17

Jeder hat ganz bestimmte Knöpfe die gedrückt werden, diese nennmt man Assoziation, in der Regl findet sich ein paar attraktiv wenn man sich äußerlich ähnelt (gleiche Herkunft, Religion, Vergangenheit, Gesichtsform,...) und wenn sich das Immunsystem unterscheidet damit das Immunsystem des Nachwuchses sich ergänzt und so besser überlebt. Das sind in etwa die unterbewussten positiven Assoziationen.

Dann gibt es noch die mehr oder weniger bewussten Assoziationen, wenn beide die selbe Meinung über gewisser Themen vertreten z.B. Schicksal, Musik und ähnliches.

Manche nutzen Assoziationen um Leute zu manipulieren, so könnte man ganz schnell einem vormachen Seelenverwandt zu sein, das ist aber ein anderes Thema.

Antwort
von Saisonarbeiter2, 21

für esoterische dinge gibt es keine wissenschaftlichen erklärungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten