Frage von HorrorSuchti88, 84

Habe sehr starke Bauchschmerzen. Was tun?

Hallo Community. Ich habe seit gestern Mittag (so 15 Uhr) sehr starke Bauchschmerzen. Ich habe den Fehler gemacht vor dem Training zu viel zu essen. Auf dem Nachhauseweg fingen die schmerzen dann an, es war sehr schwer überhaupt nach Hause zu kommen. Dort habe ich mich dann aufs bett gelegt, in der embryonalstellung, was den schmerz eingedämmt hat. Nach 1 Stunde war wieder alles ok, ich konnte duschen und zocken, und habe die schmerzen schon längst vergessen. Den Tag über habe ich nichts mehr gegessen, und mein Bruder und ich bestellten uns dann so um 22 Uhr eine Pizza. Als ich so 3 Stücke gegessen hatte fingen die schmerzen wieder an. Allerdings hörte der schmerz nicht mehr auf, egal wie ich lag/saß/stand. Ich konnte die Nacht nicht schlafen, da jede Position enorm wehtat. Hinsetzen oder aufstehen hat nicht geholfen. Heute morgen habe ich eine ibuprophen (weiß nicht wie man's schreibt) genommen, und nach einem kurzen schlaf geht es mir auch schon besser. Die schmerzen sind zwar erträglich, aber trotzdem stark. Meine Mutter kocht grade eine Gemüse Suppe, ob ich überhaupt Essen soll weiß ich nicht. Meine Fragen sind nun: 1. Was ist wohl die Ursache? 2. Was sollte ich essen und trinken? 3. Gibt es Mittel um die schmerzen endlich komplett wegzukriegen?

Ich bedanke mich für die Hilfe

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FlorianBln96, 35

Die Ursache kann man nicht genau beschreiben. Ibuprofen würde ich dir raten nicht zu nehmen, Ibuprofen geht ganz stark auf den Magen. Am besten helfen je nach schmerzen Buscopan oder Buscopan plus, ansonsten Tee trinken wie Kamillentee, Kräuter oder frischen Ingwertee.und Zwieback und Suppe ginge auch. Zusätzlich kannst du dir eine warme Wärmflasche oder Kirschkernkissen auf den Bauch legen, allerdings nur wenn du es verträgst. 

Wenn es absolut nicht besser wird dann lieber ins Krankenhaus oder einen hausärztlichen Notdienst rufen 

Antwort
von Mondmaedchen1, 26

Am besten eine Wärmflasche machen und nur suppe und wasser trinken. Keine Süßigkeiten oder süßhaltige Getränke. Du musst den Bauch schonen

Antwort
von deryann1ck, 27

der Name höhrt sich zwar ekelig an, aber versuch mal Haferschleim suppe, hilft mir immer sehr, und mit einem tropfen Maggi schmeckts auch :)

Antwort
von Blockboy, 21

Was ich noch vergessen habe zu sagen ist, wenn dein bauch fest ist also wo wie wenn du deine muskeln anspamnst,solltest du besser zum arzt gehen lieber übervorsichtig als vergiftet etc.

Antwort
von Blockboy, 22

Embrionalstellung ist da nicht das richtige eher den oberkörper etwa 45° nach oben und warm halten. ibuprofen sind schmerztabletten ich würde beim selbst verschreiben lieber vorsichtig sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community