Frage von Campendonk, 59

Seed/Peer Problem bei Bittorrent! Wo ist mein Fehler?

Ich habe vor kurzem versucht einem Freund ne Datei über Bittorrent zu schicken. Er konnte aber nicht seeden. Wo habe ich einen Fehler gemacht (vgl Bild)? Bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet und hab nur kurz nen Crashkurs zu dem Zeug gemacht, dacht aber ich hätte das Grundprinzip verstanden :/

Antwort
von User4756, 44

Ich will hier nicht rumscheißen mit das ist illegal etc. Aber wollte dich fragen ob du des klaren bist das du eine Geldstrafe bekommen kannst wegen Torrent. Die Wahrscheinlichkeit gibt's. Hab auch paar Bekannte welche es genutzt haben und so durchschnittlich 900€ bezahlen mussten. Also will dir hier nichts vorschreiben wollte es dir nur sagen falls du nicht's darüber weißt.

Kommentar von Campendonk ,

wenn ich nem kumpel ne datei sende? wollte eigentlich nur die 19.2 gig bild- und videomaterial komprimieren und ihm dann über mediafire schicken, wenn das strafbar ist lass ichs lieber, danke für die warnung :)


Kommentar von User4756 ,

Vielleicht nicht das schicken jtz von der Datei ich selber weiß fast nichts über Torrent vllt wie man Sachen runterlädt etc. Aber das runterladen ist illegal und kann strafbar werden.

Kommentar von Campendonk ,

ach so :D war gerade schockiert. Das Runterladen beschäftigt sich meist mit irgendwelchen gecrackten Programmen (Spiele, Software, etc.), das ist auch ohne torrent illegal :) entweder dein kumpel hat ne fishing-mail bekommen auf die man lieber nicht antworten sollte oder es war wirklich ne geldstrafe weil er vermutlich ein Programm illegal heruntergeladen hat oder dergleichen

Kommentar von User4756 ,

Ja das lustige bei ihm er hat eine 900€ Strafe bekommen für ein einziges Lied aber sobald du nicht irgendwelche Programme oder Lieder etc runterlädst sollte es glaub ich kein Problem geben. Pass aber lieber auf dein Briefkasten im Laufe des Monats auf.

Kommentar von Campendonk ,

wie gesagt kann auch ne fishing mail gewesen sein. ein informatiker den ich kenne hat gesagt das von 20 leuten einer "anbeißt" was eine ziemlich gute quote für den "fisher" ist, also lieber sowas keinem glauben schenken, vorerst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community