Frage von tabbymf 28.06.2011

Sechskantschraube geht nicht raus !

Schraube
Schraube
  • Antwort von bit77 06.11.2011

    im gegensatz zu anderen Meinungen habe ich die Erfahrung gemacht, das erwärmen schon was bringt. Aluminium wird nämlich weicher, wenn man es erhitzt. Wenn noch soviel von der Schraube übrig ist, das eine Rohrzange anpackt, dann mach es ruhig mal warm bzw. heiß. Pass aber auf, das nichts hinter dem Gewinde ist, was Temperaturempfindlich ist zB. Lager, Dichtungen oder sowas. Funktioniert das nicht, dann schleife die Oberfläche der Schrabe glatt und setze mittig eine Körnung. Dann ausbohren, bei M4 3,3mm, bei M5 4,2mm, bei M6 5,0mm, bei M8 6,8mm, bei M10 8,5mm und bei M12 10,2mm. Bei Bohrdurchmessern über 5mm bitte kleiner vorbohren (4...5mm), dann einen Gewindebohrer unter zuhilfenahme von Windeisen und Öl hineindrehen (bitte VORSICHTIG!), bis die Schraube draussen ist. Wenn möglich, ein Stück Gewindestange sauber ablängen und entgraten und mit Loctite hineindrehen. Danach eine Mutter benutzen statt Schraube, da das Gewinde nicht mehr so gut tragen kann. Bei allen festgefressenen Schrauben gilt übrigens: immer Kriechöl drauf

  • Antwort von aripuca 29.06.2011

    Liebe Leute...überlegt mal was Ihr so von Euch gebt...Beim Erwärmen des Gehäuses dehnt sich das Material aus und die Schraube sitzt noch fester, Schraube ist Stahl, Gehäuse ist Alu, Alu dehnt sich bei geringeren Temperaturen aus als Stahl also Hände weg von Wärme!!!!

  • Antwort von Mystika1245 28.06.2011

    Schlitz sägen, dass Gehäuse wo die Schraube drin steckt erwärmen und die Schraube rausdrehen......

    oder

    Ein Loch bohren und mit einem Linksausdreher rausschrauben.

  • Antwort von Urukaido 28.06.2011

    mutter raufschweißen oder 20 eur nehmen und zur werkstatt gehen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!