Frage von LLCatwoman, 83

Secco oder Sekt?

Was genau ist der Unterschied zwischen Prosecco und Sekt? Ist des ne unterart; eine besondere Marke von Sekt aus ner bestimmten Region oder was ist das?  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Outdoor96, 83

Das ist eine gute Frage.

Dieser Frage wurde kürzlich in einem Radiobeitrag eingegangen. Ein bekannter Winzer erklärt persönlich.

Sehr hörenswert!

https://soundcloud.com/fritz_mueller/interview-radio-tide-hh-fritz

Kommentar von Outdoor96 ,

Danke für den *.

Antwort
von Herb3472, 78

Prosecco war ursprünglich der Name einer Traubensorte, die in einer nördlichen Region Italiens angebaut wird. Mittlerweile ist "Prosecco" eine geschützte Herkunftsbezeichnung für Schaumweine, die in Venetien und Friaul-Julisch Venetien erzeugt werden:


https://de.wikipedia.org/wiki/Prosecco

Im Gegensatz dazu darf Sekt (aus beliebigen Traubensorten) überall erzeugt werden.


Antwort
von Rolf42, 73

Prosecco (Mehrzahl: die Proseccos) ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für italienische Schaumweine („Spumante“), Perlweine („Frizzante“) und Stillweine aus den Provinzen Venetien und Friaul-Julisch Venetien.

https://de.wikipedia.org/wiki/Prosecco

Antwort
von Azlan, 74

Seco bezeichnet trockenen Sekt :-). (Brut = f*rztrocken, Semi-Seco ist dann halbtrocken.). Prosecco ist dann noch ne andere Sache.

Antwort
von xo0ox, 56

Google.de mal wieder Kaputt?

Sogar als Suchvorschlag (Prosecco Sekt unterschied)

http://www.weinundsekt.net/weinblog/sekt-champagner/sekt-prosecco-wo-liegen-die-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community