Frage von xburg, 49

Welche Creme soll man benutzen bei einem Seborrhoische Ekzem?

Hi.leide schon länger an einem seb ekzem.hatte heut nachtschicht.war also duschen.danach nicht eingecremt.zu hause angekommen das ganze gesicht weiss schuppig.die haut schält sich.nehme keine tablette oder sowas.trinke nur wasser.ca 3 liter am tag. Ist das eher gut das die alte haut abgeht oder schlecht? auf der stirn ganz kleine weisse hautfusseln.hab mich dann nur mit dem waschlappen und wasser gewaschen.eben nach dem aufstehen dann wieder die stirn voll. An was liegt das wohl?esse oft fisch in letzter zeit und viel gemüse.war am samstag im solarium. Oder liegt es an der kälte draussen?

Soll ich mich nun eincremen oder nicht?hab das gefühl wenn ich mich eincreme bleiben ja die alten schuppen im gesicht und ein tag später ist es noch schlimmer.

Welche creme soll man überhaupt nutze als seb patient?ist die sonne gut gegen trockene haut?

Antwort
von FFFheit, 33

Das beste Naturmittel dafür ist Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe.

Wirst sehen die bring es voll.

Apotheke  Google

Antwort
von Barbdoc, 32

Es soll Hautärzte geben, die sich mit sowas bestens auskennen.

Kommentar von antikopierer ,

Ja das sollte so sein aber dennoch gibt es die sich nicht damit befassen. Leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten