Frage von timur9733, 76

Seat Leon Bj. 2007 Probleme?

Hallo ich möchte mir einen Seat Leon zulegen Bj. 2007 mit 1.6 l

Was sollte ich beim Kauf dieses Autos beachten und worauf besonders achten ?

Hat der typische"Krankheiten" was bei den öfters auftaucht

Mfg

Antwort
von HalbesHaehnchen, 51

Hi,

der Leon 1P hat eigentlich keine großen Schwächen wenn du den 1.6er Motor nimmst. Der Heckklappenöffner geht wohl häufiger mal kaputt, das ist aber eine Kleinigkeit. Ansonsten gilt es die üblichen Dinge zu beachten:

-Wann wurde der Zahnriemen zuletzt gewechselt (der wird bei dem Motor nach 90tkm zum ersten Mal überprüft, schaut er noch gut aus darf er weitere 30tkm bleiben)? Ich würde den Wechsel nach spätestens 6-7 Jahren oder 120tkm machen lassen um einem Riss vorzubeugen (sonst Motorschaden).

-Ist das Fahrwerk in Ordnung (es darf nicht poltern und sollte schön straff und nicht schwammig sein.)?

-Ist die Lenkung in Ordnung (darf kein Spiel haben, keine Geräusche machen und muss leicht gehen)?

-Kupplungstest (2. Gang einlegen, Handbremse anziehen und bei leichtem Gas die Kupplung kommen lassen. Der Motor sollte nach spätestens 2/3 des Kupplungspedalweges abrupt ausgehen.) 

-Wie ist das Getriebe (Gänge sollten sich alle leicht und geräuschlos schalten lassen. Während der Fahrt darf das Getriebe nicht "jaulen")

-Funktionieren alle elektrischen Helferlein? Jeden Knopf, jeden Scheibenwischer...einfach alles elektrische was das Auto hat testen.

-Wie ist der Motor? Läuft er ohne Klappern oder Tickern und beschleunigt in jedem Gang ruckelfrei durch (hier ruhig auch mal den 2. oder 3. Gang bis kurz vor rot drehen).

-Papiere: Ist der Kilometerstand anhand der Papiere nachvollziehbar? Wurde der Wagen immer pünktlich gewartet? gibt es Unfallschäden? usw.

-Reifen und Bremsen: Haben die Reifen noch ausreichend Profil und sind sie noch nicht zu alt (jeder Reifen hat eine DOT Nummer aus welcher man das Reifenalter entnehmen kann. Reifen sollten nicht älter als 6-7 Jahre sein da sie mit der Zeit aushärten). Die Bremsscheiben sollten keine Riefen und am Rand keinen zu großen Grat haben. Die Beläge sollten noch ausreichend dick sein (mind. 5mm wären schön)

-Karosseriezustand checken: Gibt es Rost? Dellen? Wurde irgendwo nachlackiert (Sprühnebel, Orangenhaut)? Kratzer?

Das sind so die Sachen die man beachten sollte. Findest du Dinge am Auto die nicht so sind wie sie sein sollen hast du gute Argumente für die Preisverhandlung ;)

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community