Frage von bensmommy, 51

Seat Ibiza 1.2 12V Benzin 47kw Temperaturanzeige blinkt andauernd bei warmen Temperaturen?

Bei meinem Seat Blinkt andauernd die Temperaturanzeige. Wasser verliert er nicht, es ist auch kein Sensor eingebaut, somit kann es der wasserstand schon mal nicht sein. Blinken beginnt er nur im Sommer sobald es wieder wärmer wird, im Winter war kein einziges mal etwas! Temperatur steigt auch nicht bleibt immer bei 90 Grad! Ist jetzt schon seit letzten Sommer also ein Jahr so, kann es wirklich die Zylinderkopfdichtung sein oder was anderes?

Antwort
von Nemo75, 38

Was steht in der Bedienungsanleitung?
Kann vieles sein!
Zuwenig Wasser, zu hohe Temperatur usw.

Kopfdichtung wird nur kaputt gehen wenn die Temperatur zu hoch wird. Was ich vermute da es im Winter nicht Auftritt.
Kommt eigentlich warme/heiße Luft aus der Lüftung wenn Heizung voll aufdrehst?

Kommentar von bensmommy ,

Ja Heizung geht mehr als gut, wenn ich voll aufdreh und zum Lüftungsschlitz greife ist es so heiss dass man sich fast die Finger verbrennt, hatten heute aber auch echt schönes Wetter so circa 20 Grad! War aber auch im Winter so dass er echt gut und schnell geheizt hat. In der Bedienungsanleitung finde ich von dem fall nichts, steht nur was drin wenn auch die Temperatur steigt. Und Zuwenig Wasser kann es auch nicht sein weil ich keinen Sensor drin oder draußen hab der das messen könnte, hab immer wieder nachgeschaut ist immer genug Flüssigkeit drin.

Kommentar von Nemo75 ,

Hab mal im Forum geschaut.
Bei vielen ist das auch so. Die haben etwas mehr Wasser nachgefüllt und dann ging die Leuchte aus

Antwort
von ElGerda, 31

Kühlflüssigkeit wechseln?

Kommentar von bensmommy ,

Was würde das bewirken? Kann die Flüssigkeit zu alt sein vielleicht?

Kommentar von Nemo75 ,

Quatsch eine Antwort von einem Laien!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten