Frage von KriLu,

SD-Karte ist schreibgeschützt... was tun?

Morgen zusammen!

Ich habe mir eine SD-Karte (CNMemory) mit Lesegerät für den PC gekauft, weil ich diese für mein Autoradio statt CD's verwenden möchte. Nun habe ich versucht, von meinem Musikordner die Lieder auf die Karte zu ziehen. Geht nicht... schreibgeschützt! Über die Karte selbst via PC (unter Schreibschutz) kann ich nichts finden, wo ich den Schutz aufheben könnte. Jetzt ist an der Karte zwar so ein weißer Riegel, den man vor und zurück schieben kann, aber auch damit kann ich den Schreibschutz nicht aufheben. Habt ihr eine Idee, woran es liegt, dass ich keine Lieder auf die Karte ziehen kann bzw. wie ich den Schreibschutz aufhebe? Die Lieder sind in MP3-Format, was die Karte auch (laut Verpackung) akzeptiert...

Danke im Voraus und Grüße =)

Hilfreichste Antwort von Scarecrow69,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du Windows benutzt, kann ein kleiner Eingriff in die Registry helfen (Vorsicht, diesen Schritt wirklich nur vornehmen, wenn du technisch nicht ganz Unwissend bist!).
Du gehst als erstes ins Startmenü und klickst auf "Ausführen...", dort gibst du regedit ein. Es öffnet sich nun der Registryeditor.
Nun musst du nur noch diesen Schlüssel erstellen (wenn nicht vorhanden):
HKEYLOCALMACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ StorageDevicePolicies
Achtung: Bei der Frage welche Art von Schlüssel: DWord!. Da ein DWord zwei Werte haben kann, sollte der Wert bei dir 0 sein. Bei 1 ist der Schreibschutz aktiv.

Kommentar von KriLu,

bei mir gibt es diesen Pfad nur bis Storage (ohne DevicePolicies)... muss ich jetzt irgend etwas "neu" machen?

Kommentar von Scarecrow69,

Wenn der Schlüssel so nicht vorhanden ist, muss er neu erstellt werden und zwar mit dem Namen StorageDevicePolicies unter Control und wie ich schon sagte als DWord.

Antwort von Questor,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist die Karte schon formatiert (FAT32)?

Kommentar von KriLu,

sorry für meine späte Antwort, aber ja ist sie. Habe auch etwas länger gebraucht, das erst einmal rauszufinden ^^

Antwort von marais75012,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der kleine weisse Riegel ist kein Schalter, sondern wirklich nur ein mechanischer Riegel, ganz ähnlich wie damals bei den 3.5"-Disketten. Der Schalter selbst befindet sich im Kartenleser. Manchmal hilft es, die Karte etwas hin- und her zu rücken im Leser, falls der Schalter im Kartenleser nicht mehr richtig funzt. Im Schlimmsten Fall ein Stück dünnes Klebeband über die Kerbe kleben, das sollte den Schalter auf jeden Fall auslösen.

Antwort von bartsimpson1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Versuch mal mit Rechtsklick bei den Dateien das Häkchen Schreibgeschützt zu entfernen der Schieber der Karte muss in der oberen Position sein, dann sollte es gehen

Antwort von outlawtrail,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Karte meldet sich ja als Laufwerk an - richtig? Dann markiere das Laufwerk, rechter Mausklick, Eigenschaften, und dann müsstest du mehrere Kästchen sehen. Eines davon "schreibgeschützt". Entferne den Haken, dann müßte es gehen.

Kommentar von KriLu,

hm also ich habe Vista. da steht jetzt unter "freigabe" F:\ nicht freigegeben. liegts vielleicht daran? dumm nur: der button "freigeben" ist grau hinterlegt, kann ihn nicht drücken :(

Kommentar von Scarecrow69,

Die Freigabe hat nichts mit dem Schreibschutz zu tun. Die Option "Freigabe" ist nur für das Netzwerk relevant.

Antwort von romar1581,

Dann schau dir mal die Karte genau an... da ist ein ganz kleines Schalterchen, das schieb einfach an die andere Position

Kommentar von Casamana,

richtig .. wissen nur nicht viele gg ... ich wusste das bis vor 3 wochen auch noch nicht ;)

Kommentar von KriLu,

ja, dieser weiße Riegel. Ich habe ihn schon in beide Richtungen geschoben, aber mit beiden Varianten funktioniert es nicht. Das verwundert mich ja, das System kenne ich ja noch von den alten Disketten ^^

Kommentar von flirtheaven,

dachte ich auch zuerst, aber das hat er in seiner frage schon ausgeschlossen: "Jetzt ist an der Karte zwar so ein weißer Riegel, den man vor und zurück schieben kann, aber auch damit kann ich den Schreibschutz nicht aufheben"

Kommentar von romar1581,

Na vielleicht ist ja auch die Karte defekt.

Sorry habe nicht so aufmerksam gelesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten