Frage von xLolochen, 84

SD karte hat hady kaputt gemacht?

heei, ich hab vor 4 wochen eine original samsung SD karte mit 34GB in mein Galaxy s3 rein gemacht. soweit so gut, als es später aus ging weil der akku leer war ging es schon erst nicht mehr an weder beim aufladen noch sonst irgendwie. musste erst den akku raus und wieder rein machen. so handy an: sämtliche spiele, bilder, videos und musik gelöscht von alleine, wlan verbindung funktioniert kaum noch.. akku wird plötzlich immer total heiß und jetzt lädt mein handy nicht mal mehr normal auf vielleicht 10% in 8std bei samsung ladekabel.. handy display flackert bei 5%-10% und geht sofort aus, es hängt sehr oft sehr stark und ich will gar nicht wissen was jetzt noch alles nicht geht. hab das handy im februar diesen jahres gekauft und hab auch garantie drauf aber keine versicherung dazugekauft. was soll ich jetzt machen? wird mir durch die garantie das handy ersetzt? vorallem weil es durch diese SD karte meiner meinung nach kaputt gegangen ist ist ja alles erst dadurch passiert als ich sie rein getan habe. war auch extra samsung SD. bitte helft mir!

Antwort
von Bgjvc, 54

Ist 'normal' bei Samsung würd ich mal sagen. Hat absolut nichts mit der SD Karte zu tun, war bei mir und vielen meiner Freunde genauso, alle besassen ein Samsung Handy. Samsung Smartphones werden komischerweise eben leicht kaputt, nicht was die Beständigkeit angeht, sondern die technischen Komponenten, vor allem bei den etwas älteren Modellen.

Da ich auch ein S3 habe, kann ich nur bezeugen, dass bei mir einige dieser Symptome auch nach paar Monaten schon aufschienen. Flackern des Bildschirms kann leicht was mit dem Akku zu tun haben.. hab insgesamt schon 4 Mal meinen Akku ausgewechselt innerhalb von 2 1/2 Jahren; wechsel du ihn doch auch mal aus, so ein Akku kostet nicht mehr als 15€, je nach Modell (gibts auch auf Amazon, Ebay, etc).

Ansonsten würde ich dein Handy unbedingt mal prüfen lassen und gegebenenfalls austauschen, etc. denn ne Unverschämtheit ist das eigentlich schon meiner Meinung nach. Hast aber Gott sei Dank 2 Jahre Herstellergarantie, die noch immer gelten.

Antwort
von Jewi14, 42

Nein, die SD Karte hat ganz sicher keine Schuld an deine Probleme.

Samsung hatte eine zeitlang Probleme mit den Akkus und tauschte die kostenfrei um. Sofern ich mich noch richtig erinnere, war es aber nur beim S4. Der Akku blähte sich auf, wurde heißt und  kann dadurch natürlich die Elektronik beschädigen.

Ich denke, du solltest dich mal mit dem Samsung Kundendienst in Verbindung setzen.

Antwort
von Chippo78, 51

Denke nicht das das an der SD-Karte liegt. Solche Symptome sprechen mehr für vom Panzer überfahren. Nicht das ich dir was unterstellen will ;)
Ehrlich gesagt kann ich mir kein Scenario vorstellen das zu einer solchen Anhäufung von Symptomen führt...

Antwort
von Novos, 38

Bringe das teil mit den Kaufunterlagen zum Samsung-Händler und lasse es prüfen.

Antwort
von Andyplayer1, 28

Es gibt ja auch keine 34 GB Speicherkarten.

Antwort
von EmtBayern, 32

Frage? Wie soll eine Speicherkarte bitte dass Hdy zerstören. Hat die Karte neuerdings nen kleinen Hammer dabei?

Dein Hdy war halt schon vorher im Popo......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community