Sd karte beachädigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Karte nicht lesbar ist nützt ein Wiederherstellungstool wenig. Sind dir die Bilder wichtig, musst du die Karte lesbar machen und Formatieren. Dann ist alles scheinbar gelöscht. Nun musst du dir von Convar das Wiederherstellungs Modul von deren Webseite laden. Damit bekommst du zumindest die Bilder wieder. Die anderen Davhen nicht. Wie genau die Software heißt, weiß ich gerade nicht. Gibt aber 2. Eine für PC, die du auf einer SD Karte oder USB-Stick installieren musst und eine für SD Karten und USB-Sticks, die du auf deinem PC installieren musst. Die nimmst du. Ist ganz einfach und wird erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Engelll1994
05.04.2016, 19:44

aber wenn ich das formatiere steht da das alle bilder und videos weg sind kann man die dann wirklich wider herstellen?:/

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
05.04.2016, 19:49

Wie gesagt. Nur die Bilder. Für alles Andere bräuchtest du Profiwerkzeug. Das kann kein Mensch bezahlen. Die Karte ist auch wie gesagt nur scheinbar leer. Es ist aber alles noch drauf, weil der Computer bei der Formatierung nur das Inhaltsverzeichnis löscht und den Speicher dadurch freigibt.
Das kann man sich do vorstellen, wie wenn du aus einem Buch das Inhaltsverzeichnis rausreißt und sagst, das Buch ist leer, ich finde keinen Inhalt. So machen das Computer.

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
05.04.2016, 19:49

Du solltest aber erst mal die Software laden.

0
Kommentar von Engelll1994
05.04.2016, 20:02

okay danke ich werd jetz einfach mal alles probiern was geht:/

0

Das kann man alles sichern, solange alles funktioniert - deshalb wird ja immer wieder gemahnt, RECHTZEITIG Sicherungskopien anzulegen, BEVOR etwas defekt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung