Frage von EvIsBest, 82

SD Karte als festes Laufwerk?

Hallöchen :)

Also zur Zeit hab ich das Problem, dass ich Photoshop auf meinen Laptop installieren will, der aber nicht mehr genügend Speicher zur Verfügung hat. Jedoch hab ich eine SD Karte, auf der genügend GB vorhanden sind. Also wollte ich Photoshop direkt auf die SD Karte installieren, was aber nicht funktioniert hat. Also hab ich kurz im Internet recherchiert und herausgefunden, dass man die Karte in das feste Laufwerk einbinden kann. Hab einen leeren Ordner in der Festplatte erstellt und in der Datenträgerverwaltung den entsprechenden Pfad zur Karte hinzugefügt. Im Internet hat jeder behauptet, dass es funktioniert. Bei mir funktionierts eig auch. Photoshop akzeptiert den Ordner als Speicherort, aber es wird trotzdem nur der freie Speicher der Festplatte verwendet. Weiß wer woran das liegen könnte?

LG.EvIsBest

PS: Der Ordner und die SD Karte ist für alle Benutzer freigegeben.

Antwort
von RalphPBerger, 53

Hallo,

im Prinzip eine gute Idee, die allerdings nicht mit handelsüblichen SD-Karten zu machen ist. Es gibt hierfür Spezialanbieter; die Preise sind aber auch entsprechend happig.

Ich denke dieser Link hilft Dir weiter: http://www.macwelt.de/news/Fusion-Drive-fuer-Macbooks-mit-SD-Karte-nachruesten-9...

Alternativ wie schon empfohlen: HDD aufräumen und externe Platte als Speichererweiterung anhängen. Aus Sicherheitsgründen empfehle ich zwei Platten auf die wechselweise auch die Daten gesichert werden können.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter 😎

Antwort
von WosIsLos, 49

Hast du schon mal deine Festplatte defragmentiert?

Hast du schon mal die ganzen temporären Verzeichnisse bereinigt?

Hast du schon mal daran gedacht, deine persönlichen Daten auf einer externen Festplatte zu speichern?

Antwort
von klugshicer, 49

Bildbearbeitungsprogramme benötigen Speicherplatz auf der HDD zum speichern der Zwischenschritte. Davon abgegesehen, würde ich davon abraten eine SD-Karte als HDD-Erweiterung zu nutzen, weil es technologisch gesehen eine blöde Idee ist.

Besser wäre es wenn Du deine Festplatte mal aufräumst und dabei den regelmäßig anfallenden Datenmüll löschst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten