Screenshot mit hp-laptop?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hm, nimm doch einfach hardcopy (ist freeware für die provate Nutzung), schön klein und trotzdem sehr leistungsstark- vorallem kannst du jeden gewünschten Ausschnitt sofort kopieren und bearbeiten und/oder direkt durcken. Also keine Kopiererei in ein anderes Programm, etc.

Kommentar von sarojaro
04.08.2012, 13:29

Danke dir. Wo bekomme ich hardcopy her, ich bin nicht so bewandert wie du merkst ;-)

0

Also bei meinem Lappischlappi passiert auch nichts wenn ich nur die Combi drücke, wenn ich aber hinterher Paint öffne und dan Strg+V drücke, dann fügt es schön brav den vorher gewissermaßen unsichtbar gemachten Screenshot ein.

Ansonsten kannst Du auch einfach Fn drücken und die entsprechende Taste auf der obersten Leiste der Tastatur. Kommst Du klar?

ich hab da ne "fn"-Taste die musst drücken und dann Druck (die ist normalerweise zwischen strg und alt und windows-Taste

Kommentar von borsti
21.06.2009, 13:44

kann aber auch sein dass du nur Druck drücken musst, jedenfalls bei meinem Compaq ists die kombination fn+Druck

0

Was möchtest Du wissen?