Frage von patrick2807, 40

Screen tearing unter Linux Mint?

Hi leute ich hab mir vor paar Tagen auf meinen alten Laptop Linux Mint draufgemacht aber jetzt hab ich das problem das der das tearing problem hat vollam bei youtube ist das sehr nervig so im web ist das auch also überall mein laptop ist ein Lenovo s10-3 und der hat ne intel grafik glaub ich bin da nicht mehr ganz sicher weil der ist schon fast 10 Jahre alt wäre nett wenn ihr mir da helfen konntet :D

Antwort
von Linuxhase, 19
@patrick2807 > Linux Mint 17.3 Rosa \n \l [....] mate

OK nun wissen wir schonmal welche Distribution mit welchem Desktop Du hast, danke dafür.

lspci -nnk | grep -iA3 vga
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation
Atom Processor D4xx/D5xx/N4xx/N5xx Integrated Graphics Controller [8086:a011]
Subsystem: Lenovo Device [17aa:3908]
Kernel driver in use: i915

Was erwartest Du denn bei der "erbärmlichen" CPU eigentlich?

Das Netbook IdeaPad S10-3 basiert auf einem Intel Atom N450 Prozessor (1.66 GHz) mit integrierter GMA 3150 Grafik ohne eigenen Speicher.

QUELLE: http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-IdeaPad-S10-3-Netbook.27413.0.html

Es gibt auch nicht wirklich einen Treiber der besser geeignet ist als das i915 Modul das bereits verwendet wird. Aber schau doch auch mal was hierbei ausgegeben wird:

glxinfo|grep 'direct rendering'

Wenn da YES steht, dann fällt mir nicht mehr viel mehr ein als den Arbeitsspeicher aufzurüsten oder einen reinen Fenstermanager statt einer Desktopumgebung zu versuchen. Wieviel Arbeitsspeicher hast denn?:

free -m

vollam bei youtube ist das sehr nervig

Da empfehle ich mal von dem unsäglichen und quasi toten Flash auf HTML5 umzustellen, also in den Youtube Einstellungen.

Linuxhase

Kommentar von patrick2807 ,

glxinfo|grep 'direct rendering'
direct rendering: Yes 

free -m
Gesamt Belegt Frei Gemeinsam Puffer Cache
Speicher: 991 747 243 63 7 296
-/+ Puffer/Cache: 444 546
Auslagerungsdatei: 3904 63 3841

Und bei Youtube habe ich den HTML5 player drin 

Mhm da werde ich dann doch ma gucken ob ich den Laptop aufrüsten kann wäre wohl das einfachste

Danke für deine Hilfe :D

Kommentar von Linuxhase ,

@patrick2807

                  Gesamt   Belegt     Frei     Gemeinsam Puffer      Cache
Speicher: 991 747 243 63 7 296
-/+ Puffer/Cache: 444 546
Auslagerungsdatei: 3904 63 3841

Du hast also 991mb RAM und davon sind schon 747mb belegt wenn das Betriebssystem und der Desktop gestartet wurde. Was soll denn in den verbleibenden 243mb freien Arbeitsspeicher noch rein passen wenn z.B. der Firefox ohne Addons & Plugins schon ~30mb benötigt? Und der Film samt Codec muss ja auch noch in den Speicher passen!

Und bei Youtube habe ich den HTML5 player drin

Gut.

Mhm da werde ich dann doch ma gucken ob ich den Laptop aufrüsten kann wäre wohl das einfachste

Ja mehr RAM kann echte Wunder bewirken. Ich würde an Deiner Stelle mal LXDE oder gleich Enlightenment an Stelle von Mate probieren.

sudo apt-get lxde lxdm && sudo reboot

Nach dem Neustart wählst Du dann im erscheindenden lxdm den Desktop LXDE aus und führst dann im Terminal nochmal free -m aus - Du wirst sehen was das bewirkt.

Linuxhase

Antwort
von Linuxhase, 21

Hallo

Screen tearing unter Linux Mint?

Öffne doch bitte mal ein Terminal und gib darin folgende Kommandos ein:

cat /etc/issue
echo $DESKTOP_SESSION
lspci -nnk | grep -iA3 vga

und poste hier die Ausgaben.

Linuxhase

Kommentar von patrick2807 ,

cat /etc/issue

Linux Mint 17.3 Rosa \n \l

echo $DESKTOP_SESSION
mate

lspci -nnk | grep -iA3 vga
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Atom Processor D4xx/D5xx/N4xx/N5xx Integrated Graphics Controller [8086:a011]
Subsystem: Lenovo Device [17aa:3908]
Kernel driver in use: i915
00:02.1 Display controller [0380]: Intel Corporation Atom Processor D4xx/D5xx/N4xx/N5xx Integrated Graphics Controller [8086:a012]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten