Frage von Basilisk444, 282

Schwules Aussehen?

Warum gibt es Leute die sagen "das sieht schwul" aus? Ich meine es gibt doch nicht den Schwulen? Dann kann es doch auch nicht das Schwule Aussehen geben?
Ich glaube in diesem Fall sollte Schwul als Synonym für unmännlich gelten oder? Aber warum sollte ein schwuler automatisch unmännlich sein nur weil er Schwul ist?
Und diese Aussage ist meist ziemlich abwertend gemeint oder? Wenn jemand zu einem anderen sagt du siehst "Schwul" aus?

Antwort
von Chrisx95, 21

Die Antwort ist einfach:

Es gibt (mindestens) zwei verschiendene Bedeutungen des Wortes "Schwul". Einerseits nennt es die sexuelle Ausrichtung und andererseits einen Habitus (= Verhaltens&Modestil .. wie man 'sich gibt').

Wenn jemand als schwul 'beleidigt' wird, bezieht sich dies, meiner Erfahrung nach, meist auf das Verhalten oder die Mode, nicht jedoch(!) auf das sexuelle Verhalten.

Ich selbst verwende hin und wieder diese Bezeichnung, wenn ich weiß, dass sie nicht falsch verstanden wird, da sie einen eigenen Stil beschreibt, der hiermit gut in einem Wort genannt wird; Daher wird behauptet, Justin Bieber sei schwul, ebenso wie Bill Kaulitz. Beide sind jedoch vermutlich heterosexuell.

Grüße

Chris

Antwort
von randomhuman, 95

Diese Klischees bzw. Vorurteile existieren nur, weil man nun mal nur die Schwulen erkennt, die sich so verhalten.

Homosexuelle, die sich unauffällig verhalten sieht man dann einfach nicht. Ausgenommen natürlich andere Homosexuelle. Da gibt es dieses sogenannte Gaydar (Radar um andere Schwule zu erkennen). Jeder der schwul ist dürfte diesen Begriff kennen und es funktioniert einfach fast immer. :p

Ich selbst bin unauffällig schwul verfüge aber trotzdem über sogenannte obere "Funktion". :D

Kommentar von Basilisk444 ,

 Radar um Schwule zu erkennen? Was zum Teufel?

Kommentar von randomhuman ,

Ja das ist schwierig zu erkennen. Es ist mehr so ein Instinkt, da man durch seine eigenen Erfahrungen besser einschätzen kann wer homosexuell ist. Für Heterosexuelle klingt das natürlich dumm und unwahr aber es ist eben ein Gefühl. Man kann das schlecht rational beschreiben...

Kommentar von Basilisk444 ,

 Also ich bin ja selbst Schwul, aber das ist völliger Unsinn.

Kommentar von randomhuman ,

Ja wie gesagt ich kann es nicht erklären aber bei mir ist es nun mal so und bei meinem Freund auch. Man schätzt es z.B. daran ab wenn man eine interessante Person anschaut und er dich dann auch anschaut und dann dieser Moment des kurzen Ansehens macht mir klar oh ok der ist auch schwul. Es ist eben einfach ein Gefühl. Ich weiß ja nicht wie alt du bist aber es beruht eben auf meinen Erfahrungen ...

Kommentar von Basilisk444 ,

 Kann dann auch sein das man sich irrt.

Kommentar von randomhuman ,

Natürlich aber ich habe mich noch nicht geirrt. ;) In den meisten Fällen stimmt es einfach. Wer weiß warum...

Kommentar von Basilisk444 ,

Wie merkst du es denn?

Kommentar von randomhuman ,

Es gibt sogar einen Wikipedia Eintrag dazu. Ich kann es dir so nicht einfach erklären vor allem nicht kurz beim schreiben... Ich bin mal so frei und gebe dir den Link "https://de.wikipedia.org/wiki/Gaydar"

Kommentar von Basilisk444 ,

 Wie sieht denn so ein typischer Schwuler aus?

Kommentar von randomhuman ,

Keine Ahnung. Eigentlich kann es jeder sein. Groß, klein, dick, dünn, farbig, asiatisch, europäisch... gibt es ja überall

Kommentar von Basilisk444 ,

 Ja aber warum sagt man dann das oder der sieht Schwul aus?

Kommentar von randomhuman ,

Weil es nun mal einige Schwule gibt, die aus was weiß ich für Gründen durch ihren Gang oder die Sprache auffallen. Das trifft zwar nicht auf jeden zu aber ist nun mal Fakt.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Man sagt ja das Schwule eher femininer wären als heterosexuelle.

Kommentar von randomhuman ,

Manche ja aber manche auch nicht.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Und dann gibt es noch Leute die Schwule hassen.

Kommentar von randomhuman ,

Die gibt es leider...

Kommentar von Basilisk444 ,

 Manche von denen sind selbst schwul, aber aus Selbsthass wollen sie das verleugnen.

Kommentar von randomhuman ,

Ja das kommt auch vor.

Kommentar von Basilisk444 ,


 Ich war zb. lange Zeit so. Ja ich war extrem Homophob.

Kommentar von randomhuman ,

Wenigstens hast du es gemerkt und bist jetzt hoffentlich nett. ;)

Kommentar von Basilisk444 ,

Naja ich bin alles andere als ein "netter" Mensch muss ich zugeben.

Antwort
von Frage648, 101

Einfach dumm das heutzutage jeder und alles als schwul bezeichnet wird dann könnte ja auch eine Handtasche z.B. lesbisch aussehen was einfach nur unnötig ist :D

Kommentar von Basilisk444 ,

Es soll wohl ein synonym für unmännlich sein, weil Schwule nach dem Klischee unmännlich sind, Lesben eher männlich.

Kommentar von Frage648 ,

Ja deswegen sagt man es bei Lesben ja trotzdem nicht. Hat einfach mal irgendein Depp damit angefangen und so wie es heutzutage ist es dann jeder gemacht und jetzt bekommt man es eben nicht mehr weg obwohl man Dinge danach wirklich nicht beurteilen kann aber so ist die Jugend eben :D

Kommentar von Bambi201264 ,

...und dann erst die schwulen Handtaschen XD

Kommentar von Basilisk444 ,

Und die lesbischen Kurzhaarfrisuren.

Antwort
von LadyHungry, 125

Das liegt daran, dass einige schwule Männer sicheeben "besonders" anziehen oder stylen. Das ist dann für andere Menschen sehr auffällig. Und auch wenn das nur ein ganz kleiner Anteil der Schwulen so macht reicht es aus für ein Klischee und Vorurteile. Bei manchen Männern kann man ja wirklich auf den ersten Blick sehen, ob sie schwul sind, bei anderen wiederum nicht. Ob sich Schwule durch die vorgeworfene "Unmännlichkeit" beleidigt fühlen, ist eine andere Sache.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Es muss nicht sein das jemand der auffällig aussieht schwul ist.

Kommentar von LadyHungry ,

Ich habe auch nicht gesagt, dass auffallige manchmal schwul sind, sondern, dass schwule manchmal auffällig sind. Das ist ein großer Unterschied. Lies genauer

Kommentar von Basilisk444 ,

 Die wenigsten sind es.

Antwort
von ilovemylife135, 70

Wenn Menschen sagen das sieht aber schwul aus dann haben sie Vorurteile ...Vorurteile gegenüber schwulen Menschen. 

Skinny Jeans. Hautenge oberteile usw. 

Jedoch gibt es auch sehr männliche Männer die schwul sind. 

Die Vorverurteilten fühlen sich durch solche aussagen ...nicht gut sie haben angst (das man sie als unmännlich betrachtet) werden traurig usw. 

Die  Vorverurteilenden fühlen sich jedoch Selbstbewusster und sagen das weil sie sich besser fühlen, dadurch fühlen sich stark. 

Das heißt wenn jemand das zu dir sagt wollen sie dich verunsichern. Sie haben Vorurteile und vielleicht sogar eine Abneigung gegen Schwule weil es in der heutigen Zeit leider immer noch nicht als normal angesehen wird... es ist etwas fremdes das auf Abneigung stößt.  Das kann dann auch bis zu Ausgrenzung gehen.

Jeder Mensch sollte akzeptiert werden wie er ist. 

Ich habe mal zu einem gesagt das er schwul ist. Das war von 10 Jahren und nun ist er wirklich schwul. :D Nur sollte man sich manchmal überlegen was man sagt ob es andere verletzt und wie sich andere fühlen.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Nein zu mir hat das keiner gesagt. Es war eine allgemeine Frage.

Kommentar von ilovemylife135 ,

Das war auch alles verallgemeinert ich meinte wenn das mal jemand zu dir sagen würde.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Ja dann würde es zutreffen, ich bin nämlich wirklich schwul.

Antwort
von Bambi201264, 107

Das ist so ein dummer Spruch, der bei den Teenies heute in ist.

Wir haben früher gesagt, das sieht voll behindert aus (ist genau so blöd...)

Kommentar von Basilisk444 ,

 Ja, sieht behindert aus, ist genauso unsinnig und nichtssagend.

Antwort
von SchwarzerTee, 149

Es ist schon so, dass viele Menschen erkennen, ob jemand anderes homosexuell ist oder nicht. Vielleicht eine Mischung aus Gestik, Mimik, Sprechweise, Art zu gehen usw. Dabei muss dies alles gar nicht in irgendeiner Weise übertrieben sein. Trotzdem fällt es auf - nicht immer und nicht allen Menschen, aber eben doch erstaunlich oft.

Kommentar von Basilisk444 ,


 Sorry aber das ist Schwachsinn, du meinst also Schwule sind fast immer feminin? Hast du beweise für diese These?

Kommentar von SchwarzerTee ,

Nicht Beweise, sondern Erfahrungen aus ziemlich viel Lebenszeit und mit ziemlich vielen Menschen.

Kommentar von Basilisk444 ,

Also denkst du schwule sind fast immer feminin? Das halte ich für ein Gerücht.

Kommentar von SchwarzerTee ,

Weißt Du, ich habe darüber noch gar nicht so viel nachgedacht, sondern mir ist nur das, was ich oben geschrieben habe, aufgefallen. Wirklich nur als Erfahrungswert. Und dabei geht es teilweise um feminine Attitüde, aber längst nicht immer.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Siehst du Homosexualität eigentlich als Krankheit? Bzw. etwas unnatürliches an?

Kommentar von SchwarzerTee ,

Ich glaube nicht, dass Homosexualität eine Krankheit ist. Ob sie ein Symptom von irgendetwas ist, weiß ich nicht.

Wie verstehst Du "natürlich"?

Im Sinne von "kommt vor": ja, dann ist Homosexualität natürlich.

Im Sinne von "in der Biologie (Fortpflanzung) zielführend": nein, dann ist Homosexualität nicht natürlich.

Ich denke, dass die Homosexualität sehr wenige Menschen persönlich betrifft, aber aus unerfindlichen Gründen zu einem gesellschaftlichen Hauptthema gemacht wird.

Kommentar von Basilisk444 ,

 Ist Homophobie verständlich für dich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community