Frage von LennnnnY, 137

Schwule stimme?

Warum haben schwule eigentlich oft eine hohe stimme?

Antwort
von monrey, 62

Hey :)
Nicht jeder Homosexuelle hat eine hohe Stimme , das ist von Mensch zu Mensch ganz unterschiedlich, wie auch bei Heteros. Da hat auch nicht jeder die selbe stimme :) also jeder hat unterschiedliche stimmen Tiefe, hohe usw. auch bei Homosexuellen :)

glg

Antwort
von Fotoespana, 5

Die meisten, die so sprechen, haben es sich angewöhnt, so zu sprechen. Würden sie normal reden, wäre die Stimme auch etwas tiefer. Vermutlich tun sie dieses, um sich von der Masse abzugrenzen, oder weil sie ihre Hohe Stimme nicht mögen.

Die meisten reden aber normal.

Wenn du einen gut kennst, kann er dir das vielleicht sogar bestätigen und dir ne Sprechprobe geben..

Antwort
von Benjamin999, 50

Das ist ein Klischee (so wie die nasale Sprechart), das zutreffen kann aber nicht muss. Die Stimmhöhe/-tiefe kommt darauf an, wie der Kehlkopf und die Stimmbänder während der Pubertät wuchsen.

Antwort
von MathewMathew, 39

Stimmt nicht. Mein freund und ich haben auch keine hohe stimme. Das ist nur Klischee

Antwort
von DschingisCan, 106

Eine hohe Stimme haben Sie nicht unbedingt, einige reden nur in ihrer ganz normalen Stimmlage bzw. in einer ''femininerin'' ohne drauf zu achten ob Sie jetzt MÄNNLICH wie ein Bär grummeln beim Reden oder nicht, der Großteil spricht aber wie Du und ich, sind ja nun eben auch Menschen wie Du und ich, jeder hat halt eben einen anderen Geschmack.

Antwort
von Directions, 42

Ist nur eun Sche** Klischee, stimmt ned mal. Vllt bei paar....aber der Großteil redet ganz normal

Antwort
von Fruitboy, 30

Hey
Ich singe in unsrem Schulchor höher als der Sopran!!
Bin auch schon im Stimmbruch und das hört man auch im reden!

Sicher kann ich tief singen aber ich finde das hoher schöner!

Ich bin jetzt deswegen nicht schwul!

Antwort
von Delveng, 37

Das stimmt ja gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten