Frage von Mk1107, 138

Schwule Phase oder was ist das überhaupt?

Hi ich weiß nich mal wirklich wie ich mein Problem erklären soll aber ich Versuchs mal. Momentan geht in meinem Kopf alles drunter und drüber. Ich bin 18 Jahre alt und muss mir momentan einen Job/ ein Studium suchen was mich schon ziemlich belastet und nebenbei hab ich seit meinem Abi den Gedanken ob ich schwul bin. Ich stand immer auf Mädchen und tue es auch immer noch. Allerdings hab ich manchmal wenn ich einen Jungen/Mann sehe so ein komisches Gefühl aber nich so dass ich ihn geil finde...weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Außerdem hab ich manchmal solche Gedanken Richtung schwul aber das ist immer so als Will mein Kopf mich selber damit aufziehen. Dann denk ich aber oft was wenn ich doch schwul bin und mir das nur ausreden will...dann denk ich wieder dass ich aber nur auf Mädchen stehe und das dreht sich alles immer im Kreis sodass ich langsam echt verrückt werde.es fühlt sich aber ehr wie ne Angwohntheit an die man halt für ne Zeit hat und die dann wieder weggeht bzw die man sich wieder abgewöhnt.

Ich bin außerdem noch Jungfrau und kann mir auf jeden Fall nur vorstellen mit einem Mädchen zu schlafen. Sollte es einem nicht ziemlich klar sein wenn man schwul ist/wird?

Ich hoffe ihr versteht überhaupt was ich meine haha

Antwort
von 261201, 53

Du bist wahrscheinlich vom Hetero zum Bi geworden. Die Sexualität kann sich jederzeit ändern, und das ist auch bewiesen. Es gibt Bisexuelle die an beiden Geschlechtern gleiches Interesse haben, und welche die mehr Interesse an Frauen oder auch Männern haben. :)

Antwort
von caglizzle, 51

Es kann ja auch einfach sein, dass du auf beide Geschlechtern stehst. Ich bin auch Bisexuell und wusste das nicht bis ich was mit einem Mädchen hatte. Man muss das einfach zulassen und ein bisschen experimentieren. Das macht man halt, wenn man jung ist.

Antwort
von NinoPatrick, 43

Du musst dich ja nicht auf eine Sache festlegen. Es kann genau so sein, dass du Bi bist und auf beide Geschlechter stehst. Geh nicht zu verkrampft an das Thema, mit der Zeit beantworten sich deine Fragen von selbst.

Antwort
von SchwarzerTee, 28

Hallo, da musst Du Dir, glaube ich, gar nicht so viele Gedanken machen. Es wäre ja schrecklich, wenn man nur Menschen des anderen Geschlechts toll finden dürfte. Dir gefällt vielleicht das Aussehen, das Auftreten, die Bewegungen, der Charakter, was auch immer, eines anderen Mannes. An der Anschauung anderer Menschen lernen wir ja auch uns selbst kennen. Das hat aber mit sexueller Orientierung nichts zu tun, sondern einfach mit Erwachsen-Werden.

Antwort
von LovelyLue, 42

Du solltest deine Frage genauer stellen um richtige und ernst gemeinte Antworten zu bekommen.

Antwort
von Alleswisserr, 53

Eeeehm... What?

Antwort
von ShadowHunter27, 50

Was genau ist die Frage? O.o

Antwort
von Cyanoeye, 62

was ist was ueberhaupt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten