Frage von 1995gayberlin, 163

Schwul, Stiefvater macht ständig Späße?

Ich bin schon lange geoutet. Wohne aufgrund meiner Ausbildung und Wohnungsmangel hier in Berlin, noch bei meiner Mutter. Diese hat seit kurzem einen Partner, der ständig unpassende Späße macht, vor allem dann wenn wir irgendwas gemeinsam draußen unternehmen. So total ironische. Ich bin ne absolute null wenns ums ignorieren geht. Meistens endet es im Streit! Meine Mutter bekommt das natürlich auch mit, aber meinte ich soll ihn einfach reden lassen u dass ers nicht ernst meint. -.-

Hat jemand einen Tipp wie ich es ihm richtig deutlich machen kann dass ICH seine dummen Späße absolut nicht ab kann!? Hab es ihm paar mal gesagt aber der rafft das einfach nicht.

Ja ich weiss, mit fast 21 kann man ausziehen, aber wie oben geschrieben ist das bei mir nicht so leicht.

Nur ein paar Tipps oder so wären cool, weil "normal" checkt er das nicht.

Antwort
von independentpunk, 6

Rede nochmal in ruhe mit deiner mom und erklär es ihr nochmal.

Ich bin keine Null im ignorieren,aber ich kann überhaupt gar nichts auf mir sitzen lassen und muss immer das letzte Wort haben.Kann das also nachvollziehen.

Ich kann mir vorstellen,dass es in einem Streit zu keiner Lösung kommt.Vielleicht funzt es ja wenn ihr euch mal zusammen setzt und in Ruhe darüber redet.

Viel Erfolg

Antwort
von Falkenpost, 85

Hallo!

Du solltest erst deine Mutter informieren und auf deine Seite ziehen und dir ihre Unterstützung sichern. Als Mutter sollte sie dich lieben wie du bist!! Erst dann würde ich das Gespräch mit deinem Stiefvater suchen.

Gruß
Falke

Antwort
von Kampfroller, 85

Rede doch ganz offen mit ihm und sag, dass du das nicht magst. Wenn du auf sein Gewissen redest, hört er vielleicht eher.

Antwort
von Mainspitz, 28

Nee, Du solltest ihn nicht " einfach reden lassen". Steht Deine Mutter Dir denn nicht bei, wenn er blöde Bemerkungen macht? Suche Dir seine Schwachstelle und mache Späße auf seine Kosten. Sollte r Späße machen weil Du schwul bist, sage z. B. : " Ich gebe es wenigstens zu, ....(dann nenne seinen Namen) Du brauchst Dir die Späße eines Prolls nicht gefallen zu lassen, wehre Dich. Und lasse Dir keinen Streit aufzwingen, verlasse einfach das Zimmer.

Antwort
von Cabezza, 72

Sag ihm genau das was du hier schilderst. Sag ihm wie wichtig es dir ist, dass er keine Späße über dich machen soll. 

Antwort
von md2208, 62

Sag ihm das vielleicht auch direkt vor deiner Mutter.

Antwort
von herakles3000, 38

Wen er so dumme sprüche sagt antworte doch mal darauf das  er wohl homofob ist oder angst hat davor es selber zu sein..Oder frag ihn mal ob er es normal findet andere zu diskrimienieren weil er selber davon noch kein Opfer warWen das nichts bringt zeige ihn mal an wen er dich beleidiegt dan sollte er es endlich kapieren..

Antwort
von bikerin99, 54

Überlege dir, was seine Schwachpunkte sind. Jede blöde Bemerkung beantwortest du mit einer blöden Bemerkung zu seinen Schwachpunkten.
Scheinbar kapiert er es nicht anders.
Rede nochmals mit deiner Mutter, ob sie nicht mehr zu dir stehen kann und auch mit ihm redet.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community