Frage von Delkim90, 121

Schwul seinn?

Ist es schlimm schwul zu sein ?. Muss man sich dafür schämen ?.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 5

Hallo,
natürlich nicht! Schwul sein ist in unserer heutigen Gesellschaft etwas ganz normales und man sollte stolz darauf sein wenn man jemanden liebt, auch wenn er das gleiche Geschlecht hat.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von xoLara242xo, 55

Nein es ist überhaupt nicht schlimm! Wenn du dich eben mehr zu deinem Geschlecht hingezogen fühlst als zum anderen ist das eben so. In der heutigen Zeit ist das sowieso überhaupt nichts schlimmes mehr. ;)

Antwort
von NesrinY, 80

Nein, definitiv nicht. Heutzutage sehen das sogar viele als "normal" an. Jeder hat eben andere Interessen und Geschmäcker, daran ist nichts auszusetzen.

Sei so selbstbewusst und steh zu dem was du bist und wie du fühlst.

Antwort
von Delkim90, 26

Ich danke euch für die Nachrichten !. Ich hätte mir ehrlich gesagt nicht gedacht das ich so viele positive Nachrichten bekommen würde. Allerdings darf es mein Vater nicht wissen da sonnst die Beziehung bzw das Verhältnis zwischen Sohn und Vater vorbei wäre .

Antwort
von Bambi201264, 38

In einigen Ländern ist das sehr, sehr schlimm und man muss das streng geheimhalten, da man sonst hingerichtet wird.

Aber hier in Deutschland ist das okay. Es gibt allerdings viele homophobe Männer, die die homosexuellen Männer/Frauen verspotten und/oder angreifen.

Da muss man dann durch. Hier dürft Ihr sogar heiraten.

Kommentar von Delkim90 ,

Wen das mein Vater erfahren würde das ich nicht auf Frauen stehe dann währe die Beziehung zwischen Sohn und Vater für immer vorbei . 

Kommentar von Bambi201264 ,

Delkim: Ja, noch ein homophober...

Wahrscheinlich glaubt er auch, wenn man eine Lesbe mal "ordentlich durchv...", wird sie wieder "normal" (damit meint er dann heterosexuell)

Kommentar von SirNik ,

wo darf man heiraten? in Deutschland? ne, in Deutschland dürfen unsre homosexuellen nicht heiraten. sie dürfen eine "eingetragene Lebenspartnerschaft" anstreben, aber leider noch nicht heiraten. da sollte deutschland mal nachziehen und nicht so konservativ sein....

Kommentar von Bambi201264 ,

Stimmt, SirNik, das ist ja in Planung. Seit Jahren...

Antwort
von BlackRose10897, 61

Nein das ist nicht schlimm und man muss sich dafür auch nicht schämen.

Antwort
von LilaNeka, 54

nein das ist was ganz normales dafür muss man sich nicht schämen oder verstecken.

Antwort
von Princessin91, 14

Nein es ist nicht schlimm 

das Herz will einfach was das Herz will also ist daran nichts schlimm  

Antwort
von oki11, 43

Nein und Nein

Es gibt absolut keinen Grund sich zu schämen und es ist auch nicht schlimm.

Du musst halt nur lernen, dass es einige in Deiner Umgebung geben wird, für die das befremdlich, unnatürlich, abartig, eckelhaft usw. ist.

Antwort
von NadinePreschl, 44

Nein, gar nicht. Man sucht sich das ja nicht aus. Du schämt dich ja auch nicht weil du eher eine mathematische statt einer Sprachbegabung hast.

Oder grüne Augen hast, oder blond bist, oder....

Antwort
von fwgFIWgw, 50

Nein muss man nicht. Gute Freunde / Familie / Bekannte werden das akzeptieren. Die Meinungen und Bemerkungen von Fremden können dir egal sein.

Antwort
von YYxprincess, 15

Nein es ist voll ok.
Es gibt sogar mädchen die das unendlich süß finden und gerne einen schwulen besten freund hätten*-* (ich:3)

Antwort
von meliinasgiirl, 29

Nein muss man nicht. Das ist etwas völlig normales und unbedenkliches.

Antwort
von LeCux, 47

Nein, das ist normal wie hetero auch. Warum sollte man sich nicht ausleben wie man es will (in diesem Bereich)?

Kommentar von Delkim90 ,

Weil es vl nicht normal ist ?. 

Kommentar von LeCux ,

Doch ist es - auch wenn Du das nicht hören bzw. lesen willst. Homosexualität gibt es auch im Tierreich wo es keine Moralinstanzen gibt.

Antwort
von Eskel3777, 41

NEIN! Also jeder hat da seine Meinung, aber wenn du Schwul bist, dann schäm dich wenigstens nicht dafür, und finde es auch nicht schlimm. Denn für dich ist es hoffentlich normal oder immerhin nicht etwas exotisches wenn du schwul bist/wärst. Jeder hat seine Meinung, aber nein eigentlich muss man sich nicht schämen.

Antwort
von SoVain123, 39

Nein musst du nicht.

Antwort
von GravityZero, 41

Nein und Nein.

Antwort
von Stevie85, 43

Ganz ehrlich, wen Interessiert es heutzutage schon, ob jemand schwul, lesbisch oder hetero ist...

Also ganz klares NEIN, es ist nicht schlimm!

Antwort
von Grepolis66, 17

Nein muss man nicht auch wenn viele Leute schon Vorurteile über schwule bilden ... Aber das würde ich an deiner stelle ignorieren ;-)

Antwort
von Campari74, 12

Überhaupt kein Problem. Im Gegenteil, Frauen fühlen sich von Schwulen meistens besser verstanden.
Jeder wie er es mag!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten