Frage von Fahri34, 214

Schwul oder was dazwischen?

Hallo. Ich habe von einem Freund mitbekommen , dass er gelegentlich Schwulenpornos schaut. Er schaut angeblich aber auch normale. Er sagt , dass in ein Penis mehr erregt , als Brüste. Er könnte sich aber nie eine Beziehung mit einem Mann vorstellen.
Jetzt hat er mich gefragt , ob er schwul ist oder nicht. Ich weiß nicht ,wie ich es einordnen soll. Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Ps: Er ist 17

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 72

Es gibt nicht nur heterosexuell oder schwul (oder bei Frauen lesbisch), sondern sehr viele Menschen sind bi-sexuell. Die Wissenschaftler gehen sogar von etwas der Hälfte aller Menschen aus, wie ich vor einiger Zeit gelesen habe, aber die Quelle leider nicht mehr weiß. Viele Menschen wissen es nicht, weil sie entweder den Gedanken daran verdrängen oder nie Gelegenheit hatten, um das festzustellen. Wenn dieser Freund Penisse reizvoller findet als Brüste, so heißt das noch lange nicht, dass er deshalb schwul ist. Er ist bisexuell, kann also an beiden Geschlechtern Gefallen finden und sogar mit ihnen befriedigende sexuelle Kontakte eingehen.

Kommentar von Fahri34 ,

Danke für die gute Antwort. :)

Kommentar von Matzko ,

Ich danke dir für die Auszeichnung mit dem Stern. Ich freue mich, dass ich dir mit meiner Antwort helfen konnte.

Kommentar von Fahri34 ,

Kein Problem. Sehr hilfreiche Antwort. :)

Antwort
von ThommyHilfiger, 66

Mit 17 Lenzen ist er vielleicht in einer Selbstfindungsphase. Er sollte alles ausprobieren und dann in ein paar Monaten oder auch einem Jahr mal drüber nachdenken, was ihn in der Zukunft wohl glücklicher machen könnte: Hetero, Bi oder Gay... Zumindest ist schon mal gut einen Freund zum Reden zu haben!

Kommentar von Fahri34 ,

Ok. Danke für die Antwort. Er hat mir halt noch gesagt , dass er von Männern nicht an sich erregt ist , sondern meistens nur vom Penis.
Er sagt , dass er wenn er Brüste sieht , nicht so  stark oder schnell erregt ist wie andere

Kommentar von awayfromhere ,

ich hatte 3 jahre psychologie in der schule :D wir hatten es einmal davon, dass man sich von etwas sich 'bekanntem' angezogen fühlt. also dass ihn der penis wohl eher vertraut vorkommt. muss aber nicht direkt heißen dass er schwul ist. 

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Ich auch als Student. Es war nur Werbepsychologie. Ich bin aber ganz real ein Fachmann 😉 und erinnere mich sehr gut...

Kommentar von Fahri34 ,

Ok. Danke :)

Kommentar von Fahri34 ,

Also ... Ich kann es nicht beurteilen, da ich herero bin...
Aber kann es sein , dass man das gleiche Geschlecht nur auf sexueller Ebene "gut " findet ? Aber man liebt halt das gleiche Geschlecht nicht ?
Und wenn das geht ist man dann Herero oder homosexuell? :)

Antwort
von awayfromhere, 112

vielleicht bi? allerdings könnte er auch durch sein alter (pubertät usw.) noch nicht gefestigt sein. ausprobieren und reifen würde ich sagen :) 

Kommentar von Fahri34 ,

Dankeschön für deine Antwort ^_^

Antwort
von StefanSommer, 62

Er scheint bi zu sein. Bi bezogen auf homosexuell. Wenn ihn eine Frau so nicht anspricht, hat er auch kein wirkliches Interesse ...daher kann man schon von ausgehen das auf Typen fixiert ist.
Seine Filme sind ja überwiegend mit Typen besetzt.

Antwort
von 261201, 51

Wenn er auch von Frauen erregt ist dann ist er bi, und wenn er nicht auf Frauen steht ist er schwul. Das er sich keine Beziehung mit einem Mann vorstellen kann, würde in dem Fall auch nichts dran ändern das er dann schwul ist, manche gehen halt einfach keine Bindung ein.

Antwort
von Himbeerzwerg, 47

Das muss nicht heißen, dass er schwul ist, ich hab irgendwo gelesen, dass keine Frau zum Beispiel 100 prozent hetero ist und Frauen nunmal auch ein bisschen erregend findet, vielleicht ist das bei ihm genauso

Kommentar von Fahri34 ,

Danke für die Antwort

Antwort
von eLLyfreak98, 72

bi, oder halt schwul. Er muss es doch selbst wissen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten