Frage von Zeynop, 109

Schwören beim schreiben (chat) obwohl es eine lüge ist wird man dafür bestraft?

Wenn man im Chat wallah (ich schwöre) schreibt und es ist aber eine lüge. Das wird nicht angenommen oder wenn man es nur schreibt ich meine es ist doch keine Sünde ? Also ich weiß nur wenn ich zum Beispiel mit meine Mutter Rede und sie sagt zu mir ich soll auf das schwören ich sage dann direkt zu ihr "wallah". Wenn es eine lüge ist dann ist das eine Sünde weil ich auf Allah geschworen habe.

Antwort
von Ansegisel, 49

Warum fragts du dich nicht lieber, ob es nicht ganz grundsätzlich moralisch fragwürdig ist, zu lügen?

Deinen Glauben vorzuschieben, um deine Behauptungen (worum auch immer es dabei geht) wissentlich mit falschen Bekräftigungen zu untermauern, kann einfach nicht gut sein - egal auf welches Wertesystem du dich berufst.

Antwort
von Schnoofy, 54

Wenn Du ehrlich bist wirst Du zugeben, dass dieses "ich schwöre" nin den meisten Fällen nur eine Worthülse oder Sprechblase ist, die mehrmals am Tag gedankenlos dahergesagt wird.

Für mich haben solche Worte nicht die geringste Bedeutung.


Antwort
von MrMiles, 77

Genausogut könnte man Fragen wieso Umweltverschmutzung nicht als Sünde dargestellt wird.

Kommentar von Dackodil ,

Könntest du den Zusammenhang mal näher erläutern?

Kommentar von MrMiles ,

Ohne jetzt auf eine Religionsform genauer einzugehen (trifft im Prinzip alle Religionen):

Man merkt ganz deutlich das die "Bücher und Geschichten" nur erfunden sind, weil sie sich nur mit Inhalten befassen, welche vor 2000 Jahren interessant waren.

Ich bin mir z.B. 100% sicher, eine "allwissende" und "allsehende" Macht hätte Umweltschutz und Nachhaltigkeit etwas stärker in den Focus gerückt. Allerdings hatte man zu der Zeit wo die Bücher geschrieben wurden noch nicht dieses Bewusstsein :)

Kommentar von Zeynop ,

hä? und was hat das bitte schön mit meine Frage jetzt zu tun ?

Kommentar von MrMiles ,

Wenn die Geschichte wirklich bindent wäre, dann hätte man sich als sie verfasst wurde natürlich in weiser Voraussicht schon mal mit diesem Thema befasst ;)

Antwort
von pn551, 25

Also, Du meinst, die geschriebene Lüge ist keine Sünde? Warum nicht? Weil sie nicht über Deine Lippen kam? Sie kam aber aus Deinem Herzen und aus Deinen Gedanken. Gott oder Allah kann nicht nur hören sondern auch lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten