Frage von trampolinfan, 84

Schwitzen und rot werden bei jeder kleinen unangenehmen Situation?

Hallo, würde mich echt freuen wenn ihr den kleinen Text lesen würdet.

Ich bin w14 und werde bei jeder Kleinen unangenehm Situation rot und fange am zu schwitzen. Z.b wir saßen in einem Sitzkreis (schule) und haben über unser Ferien ein Satz gesagt ich habe sofort gemerkt wie es mit wärmer wurde und schwitzte. Oder heute wurde mein Namen aufgerufen ich werde sofort rot und schwitze.

Ich halte das nicht aus..Es ist mir so peinlich das ich Angst habe in die schule zu gehen. Nicht nur in der schule auch in der öffentlichkeit.

Was kann ich tuhen Bis so verzweifelt?

Antwort
von MrBro, 42

Warum dies negativ an dir sehen? Gibt Jungs die würden sowas auch süß finden ^^ Dich lacht ja deswegen niemand aus oder doch?

Antwort
von Eselspur, 51

angenehme Wahrheit: es geht vielen so

unangenehme Wahrheit: wenn du das ablegen willst, musst du dich weiter unangenehmen Situationen stellen und nicht versuchen, dich vor ihnen zu drücken!

Antwort
von MiauKatze123, 52

ein Mädchen aus meiner Klasse hat das auch,ich hab ihr dann gesagt dass sie ruhiger (langsamer) atmen soll damit ihr Herz nicht so schnell schlägt,da es bei ihr glaube ich an der Aufregung gelegen hat..

es hat bei ihr aber nur teilweise funktioniert weil sie nicht langsam atmen und laut oder schnell reden konnte..

Antwort
von voayager, 35

Am besten du akzeptierst das Erröten, du bist nicht die Einzige, der es so ergeht. Wer dies akzeptiert, verliert bald dieses Phänomen.

Antwort
von Mignon4, 58

Du kannst gar nichts tun. Das ist in deinem pubertären Alter völlig normal und vergeht von alleine wieder.

Außerdem überbewertest du das. Die anderen bemerken gar nicht, ob du schwitzt und auch das Rotwerden fällt kaum jemandem auf. Es schaut dich doch niemand an und wartet darauf, dass sich deine Wangen röten. :-))

Bilde dir nicht solchen Unfug ein. Alles ist völlig normal! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community