Frage von blazeryy, 79

Schwitzen nur in einer Achselhöhle!?

Hi, ich schwitze echt extrem in der rechten Achselhöhle, sogar jetzt im Winter wenn ich Fahrrad fahre mit T-Shirt. In der linken dagegen GAR NICHT. Mittlerweile stopfe ich mir immer ein Taschentuch in die Achselhöhle, bereits nach 30 Minuten ist das wässrig wie sonst was. Und ich weiß auch nicht woran es liegt, dass ich nur in einer Achselhöhle schwitze. Was kann ich tun? Arzt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Abwehrspannung, 61

Hallo blazeryy,
stört dich dabei der enorme Verlust an Schweiß oder nur die Tatsache, dass die eine Achsel nass wirkt, während die andere trocken ist?
Mein Tipp: Feuchte das T-Shirt in der anderen Achselhöhle an und warte wie die Leute drauf reagieren, sind diese freudig erregt, oder vielleicht doch nur etwas angewidert? Ich bin mir sicher, durch diesen Tipp wirst du jedenfalls das Problem auf kurz oder lang lösen können. 
Ich freue mich dir helfen zu können,
deine Abwehrspannung.

Kommentar von blazeryy ,

Es stört mich schon sehr, dass ich so enorm schwitze. Die anderen nehmen es zwar nicht wahr, da ich meistens noch einen Pullover trage und deswegen die Nässe nicht zu sehen ist und ich Deo verwende: aber ich spüre, dass es extrem nass ist und finde mich dann total eklig. Im Sommer ist es am schlimmsten, da ich nur T-Shirt trage und es dann auch zu sehen ist.

Kommentar von Abwehrspannung ,

Hast du schon einmal versucht einfach gar nichts Obenrum zu tragen? Vielleicht fällt der enorme Schweiß-Verlust dann nicht auf.

Antwort
von Lexa1, 58

Du hast unter der einen Achselhöhle mehr Schweißdrüsen. Krankhaft ist das nicht, aber wenn es sehr stört kann man die oder einige veröden lassen. Beim Hautarzt.

Antwort
von Eddcapet, 56

Verwendest du öfters mal Deo und sprüst es direkt in die Achselhöhle?!

Kommentar von blazeryy ,

Ja, jeden Tag und weil man es halt auch riecht mehrmals am Tag.

Kommentar von Eddcapet ,

Schau dir mal dieses Video an, vielleicht hast du deinen Körper durch die Verwendung von Deos beschädigt.
http://www.youtube.com/watch?v=OVH3yPwhdLY

Wer nicht mit dem Risiko leben will durch Deos Krebs zu bekommen, der hört besser auf sich Chemie auf die Stelle zu sprühen/schmieren wo sich die Hauptlympknoten des Körpers befinden!

Kommentar von blazeryy ,

Oh. Alles klar. Dankeschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community