Frage von majorlazzer, 214

Schwitzen Kühe unter schwarzen Flecken mehr als unter weißen Flecken?

Mal angenommen, es ist Sommer, 35 Grad Celsius. Eine schwarz-weiße Kuh steht auf der Wiese und ihr ist sehr heiß. Schwitzt sie dann unter den schwarzen Flecken mehr als unter den weißen?

Antwort
von JacBer, 201

Hm also soweit ich weiß schwitzen ja Hunde z.B. nicht. Diese machen ja einen Temperaturausgleich mit der Zunge (das typische Hecheln). Schweiß dient ja nur der Abkühlung und das machen Hunde halt anders.  

Also kann ich mir vorstellen, dass die Haut der Kuh vielleicht auch nicht schwitzt. Zu mindestens nicht wie man es jetzt vom Menschen gewohnt ist. Wenn den Kühen heiß ist versuchen sie das mit dem Trinken von Wasser zu kompensieren. Daher würden sie meiner Meinung nach nicht mehr unter schwarzen Flecken schwitzen, weil sie Haut halt keine Schweißdrüsen besitzt ^^

Antwort
von Ninombre, 103

Nein, die Kühe schwitzen ja genauso wenig wie Menschen  getrennt nach Körperteil, sondern nach Körpertemperatur insgesamt. Wenn Dein Körper in der prallen Sonne liegt, Dein Kopf aber nicht, dann schwitzt Du doch auch am Kopf. Zudem ist die Verteilung der Schweißdrüsen nicht abhängig von der Fellfarbe.

Antwort
von PaSan, 141

Super Frage :D

Ich bin zwar keine Kuh, hab aber recht helle Haut und hab ein Tattoo. Im Sommer merke ich tatsächlich, dass es an der Stelle, wo das Tattoo ist, wärmer ist. Mehr Schweißentwicklung hab ich da aber nicht feststellen können und so extrem ist der Unterschied auch nicht, ich merke es nur, wenn ich drauf achte. Und ich kann mir vorstellen, dass die Kuh nicht unbedingt auf solche Sachen achtet^^

Antwort
von Leonhass, 214

Gute Frage find ich. Also ich denk schon dass die unter schwarzen Flecken mehr schwitzt, auch wenn es wahrscheinlich keine grossen Temperaturunterschiede sein werden.

Antwort
von Kuehlschrank33, 148

hahaha, ist das Geil :`) solche Fragen müssen gekonnt ausgedacht sein XD

ich denke schon, da das licht nicht wiedergestrahlt wird wie bei den Weißen, Schwarz absorbiert ja das Licht und damit die Energie, welche sich dann in Wärme umwandelt... glaub ich ^^

Antwort
von miraaheerens, 139

Hey :) 

naja haha, also schwarz zieht ja wärme an, stell dir doch vor du hast ein schwarzes Shirt an und es sind 35 Grad, denke schon das man da mehr schwitzt :) haha

Lg

Antwort
von ML73AT, 107

Interessante Frage.

Also unabhängig von "schwitzen", ich denke einer schwarzen Kuh wird die Hitze mehr zu schaffen machen, als einer ganz weißen, und gefleckt könnte, so wie du meinst, es der Kuh an den dunklen Stelle wärmer vorkommen.

Ich hab eine fast weiße Golden Retriever-Hündin, und einen grau-schwarz-getigerten Kater. Mir fällt sofort auf, dass das Fell vom Kater sehr warm ist, wenn er sich sonnt, während das helle Hundefell nicht so viel Wärme aufnimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community