Frage von mrscorbin, 151

Schwitzen Hunde?

Hey Leute , von meiner Freundin der Hund hat seit kurzem an seinem Bauch bzw an den Stellen wo kein Fell ist , so Rötungen als ob sich beim laufen die Haut aneinander gerieben hat. Wir Menschen haben das ja auch manchmal und das tut höllisch weh. Da sie ein Shar Pei ist hat sie halt ganz viele Falten auch da wo keine Haare sind, Und bei der kleinen ( 13 Wochen alt ) sieht das halt so aus, aber ich weiß halt überhaupt nicht ob es das bei Hunden auch gibt oder was man dagegen machen kann deswegen wollte ich mal fragen ob ihr mir vielleicht Tipps geben könnt :) Danke im Vorraus :)

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 31

***Schwitzen Hunde?***

So zu deiner Frage, ja Hunde schwitzen . Aber nicht über die Haut sondern sie haben, Schweißdrüsen an den Pfoten.

Gut zu beobachten im Sommer. Wenn der Hund auf glatte Flächen läuft, hinterlässt er meist feuchte Abdrücke. Und ich denke jeder kennt die Käsepfötchen von seinem Hund 😜

Die Aussage was viele schreiben "Hunde schwitzen über die Zunge ist komplett falsch"

Hunde regulieren mit hecheln (schnelles ein und ausatmen bei geöffnetem Maul) und ihren Schleimhäuten ihre Körpertemperatur.

Sie atmen kühle Luft durch die Nase ein und  warme durch die Schnauze wieder aus. Zusätzlich verdünstetet der Speichel auf der Zunge , was auch kühlend wirkt.

Hier ist das gut nachzulesen

http://www.haustiere-wissen.de/wie-schwitzen-hunde.html

So zu deinem eigentlichen Problem. Wie schon geschrieben brauchen Shar Pei's eine besondere Haut und Fellpflege.

Was ich da aber sehe ist kein Problem durch Hautfalten.

Ich vermute der Hund hat eine Allergie oder Milbenbefall da er es am Bauch hat.

Da sollte deine Freundin mal schnell zum Tierarzt gehen und die genaue Ursache abklären lassen. Und hört auf selber an dem Hund rum zu doktern mir Salben und Pulver.

Nicht umsonst unterscheiden sich menschliche von tierischen Medikamenten. Bevor man etwas auf dem Hund anwendet, sollte die Ursache geklärt werden und das auftragen menschlicher Salben mit dem TA abgesprochen werden.

Das mit der Allergie und den Milben ist eine reine Vermutung, und macht den Hund auch nicht gesund. Drum bitte ab zum Tierarzt !!!

Alles dem Hund 🍀🍀🍀

Antwort
von DreiBesen, 59

Mit Shar Peis kenne ich mich gar nicht aus, kann nur vermuten, dass das Hündchen vllt. durch Brennesseln gelaufen ist oder eine allergische Reaktion auf irgendeinen Stoff zeigt.

Falls sie ein Geschirr trägt, kann es sein, dass dieses an besagter Stelle scheuert.

Wenn es nicht weggeht oder zusehends Probleme bereitet, würde ich beim TA vorsprechen.

Zum Thema schwitzen; Hunde *schwitzen* nur über die Zunge und die Pfotenballen, nicht über die Haut, weil diese nicht über Schweißdrüsen verfügt.

Kommentar von mrscorbin ,

Gestern sind wir auf großen Wiesen gelaufen und da waren auch Büsche , brenessel und andere Arten :) 

Dankeschön :)

Kommentar von DreiBesen ,

Gerne! Aber wie gesagt, behaltet die Stellen trotzdem im Auge, es könnte auch was ganz anderes sein.

LG und ein schönes WE

Antwort
von Bitterkraut, 35

Nein,Hunde schwitzen nicht über die Haut.

Shar Peis sind aber Qualzuchten, die für Hautprobleme bekannt sind. Deine Freundin soll sich an ihren Tierarzt wenden. Shar Peis bedürfen einer besonderen Pflege und Beorbachtung der Haut.

Was man auf dem Foto sieht, könnte auch von Flohbissen oder allem möglichen herrühren, aber wegen der besonderen Empfdlichkeit der Haut von Shar Peis ist da ein TA-Besuch angesagt.

Kommentar von xttenere ,

Wenn man sich vor einem Hundekauf über die betreffende Rasse informieren würde, wären 50% aller Probleme bereits gelöst.

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn man sich Basiswissen über Hunde anlesen würde, müßte man nicht fragen, ob Hunde auf der Haut schwitzen, aber es ist ja der Hund der Freundin... mal wieder.

Antwort
von xttenere, 36

Shar Pey`s brauchen eine besondere Pflege zwischen den Falten, da sich dort Schmutz ansammelt und daher Entzündungen entstehen können.

Schwitzen können sie nur über die Zunge und die Pfoten.

Ich empfehle Dir, alle Hautfalten regelmässig ( 1 x täglich ) mit einem Schwamm und mit lauwarmem Wasser zu reinigen.

Die kahle Stelle musst Du einem Tierarzt zeigen...unter Umständen muss sie behandelt werden.

Antwort
von aimee2010, 20

Die Flecken haben meine (boxer auch sehr hautempfindlich) auch, sind ungefährlich kommen meistens vom gras. Solange nicht schlimmer wird kannst du locker bleiben. Wenns dich aber beruhigt kannst es vom tierarzt checken lassen.

Antwort
von mrscorbin, 13

Hey Leute , ich wollte euch mal berichten, dass sich die Creme ausgezahlt hat, denn sie hat super gut geholfen, da es doch nur ein kleiner Allergie Ausschlag war der durch das Fleißige eincremen von "bephanten" nach 24 Stunden weg war ! :) 

Antwort
von max230, 55

Hunde hecheln nur

Antwort
von hermine55, 56

Also Hunde, schwitzen durch die Zunge. Klingt verrückt, ist aber so.

Hunde haben ihre Schweißdrüsen an der Zunge. Deshalb hecheln sie an heißen Tagen. Vielleicht solltet ihr die Stelle einfach mal mit normaler creme (Nivea oder so) eincremen.

Kommentar von mrscorbin ,

Ich hab gehört Babypuder soll gut sein oder soll ich doch lieber Creme benutzen ?

Kommentar von hermine55 ,

Hm, du könntest ja beides mal ausbrobieren. Wenn Babypuder gut sein soll, dann versuch das mal =)

Viel Glück

Kommentar von DreiBesen ,

Puder und Cremes könnte sie aber ablecken. Ich weiß nicht, ob das so gut wäre. Sry für die Einmischung. ^^

Kommentar von hermine55 ,

Stimmt auch wieder. man sollte mal nach einer creme oder nach Puder gucken, der nicht schädlich, oder giftig für tiere ist.

Ich denke mal, es müsste da eine spezielle Salbe für geben. ich erkundige mich mal.

Kommentar von mrscorbin ,

Ich hab ihr gerade bebe Creme drauf gemacht , sie hat sich dabei Mega entspannt und danach hat sie es nicht abgeleckt, sie hat sich wieder ihrem Knochen gewidmet :)

Kommentar von hermine55 ,

Cool! wenn das hilft, ist das Problem ja gelöst =)

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich denke, das ist der Hund deiner Freundin?

Nein, nicht irgendwas draufschmieren. Zum Tierarzt gehen! Der Hund ist doch kein Experiment.

Kommentar von hermine55 ,

Aber wenn die Creme doch hilft und sie sie nicht ableckt?!

Wir machen ja auch, auf irgendwelche Wunden stellen oder so creme. Das hilft, denke ich.

Außerdem entspannt sie ja dabei

Kommentar von Bitterkraut ,

Da du nicht weißt, was die Ursache ist, kannst du auch nicht wissen, was da gut wäre.

Kommentar von hermine55 ,

fakt ist, das die Stelle gerötet ist, und ich denke mal nicht, das das irgendeine Krankheit ist, da es dem Hund ja sonst gut geht.

Außerdem hat Bebe Creme selten geschadet.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, nur daß die für Menschenhaut entwicklet wurde..

Kommentar von hermine55 ,

ich denke trotzdem nicht, dass das schädlich wäre.

Aber wissen tue ich es nicht.

Kommentar von Einafets2808 ,

***Also Hunde, schwitzen durch die Zunge. Klingt verrückt, ist aber so.***

Leider Hermine schwitzen Hunde nicht über die Zunge. Sie haben nur ein paar Schweiß Drüsen an den Pfoten. Im Sommer sieht man das gut wenn der Hund über glatte Oberflächen läuft und nasse Abdrücke hinterlässt. Und sicher kennt jeder die Käsepfötchen einer hunde.

Sie regulieren ihre Körpertemperatur über die Schleimhäute. Atmen Wärme Luft ein und wieder Kalte aus.

Man sollte niemals dem Hund Salben die für Menschen entwickelt wurden, verabreichen OHNE das es mit dem Tierarzt abgesprochen ist.

Erst Ursache heraus finden dann behandeln.

Kommentar von hermine55 ,

Ist ja gut! Dann soll mrscorbin dem Hund eben keine Creme draufmachen! Ich dachte nur, dass man nicht sofort zum Tierarzt laufen müsste. Im Tiermarkt gibt es sicher eine Creme oder so.

Antwort
von LeoLeleLeonie, 41

Hunde schwitzen nicht über den Körper sondern über die Zunge

Kommentar von LeoLeleLeonie ,

und über die Ballen

Antwort
von exxonvaldez, 32

Hunde können nicht schwitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community