Schwindelig/Schlecht/Bauchschmerzen/Kopfschmerzen- Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso trinkst du 3- 4 Liter am Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 17:35

Weil ich Durst habe?

0
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 23:37

Nein, dass ist bei mir von klein an schon so gewesen, dass ich viel getrunken habe/trinke. Nicht weil es bestimmte Leute sagen.

Naja der eine hat mich immer nur krank geschrieben & die andere auch.

Die letzte hat Blut abgenommen. Aber sie sagte mir, dass meine Werte bestens seien. Den Tag als ich mit den Beschwerden da war, hatte ich auch einen hohen Blutdruck. Aber an dem Tag hab ich mich auch viel aufgeregt & war sehr gestresst & mein damaliger Freund hatte mich am selben Tag verlassen. Natürlich wurde alles darauf geschoben. Dann wurde ich für ca 2 Wochen krank geschrieben & das war's. Seitdem geh ich auch bezüglich dieser Beschwerden nicht mehr hin.

0
Kommentar von Liiisa95
19.07.2016, 01:08

Naja die Probleme treten meistens im ruhigen Moment auf (liegen oder sitzen).
& besonders erst spät abends oder nach der Nachtschicht.

0

du solltest deinem arzt sagen das die ursache deiner beschwerden ermittelt werden soll. nur krank schreiben ohne diagnose bringt es ja wohl nicht. evtl. hast du irgendeine lebensmittelunverträglichkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 12:29

Das habe ich. Da danach nicht's passiert ist habe ich mir einen anderen gesucht. & dann wieder einen anderen. Aber es ist jedes Mal dasselbe.

0

Ich schätze stark Kreislaufprobleme. Ich würd an deiner Stelle mal zum Arzt gehn... Versuch mal wenns dir schlecht geht deine Handgelenke unter kaltes Wasser zu halten. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 12:28

Es ist erst seit diesem Monat so extrem. Besonders nach der Nachtschicht (mache mehr als sonst). Kann das auch damit zutun haben?

0
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 12:35

Ja das hab ich alles schon probiert. Aber so wirklich bringen tut es nicht's.

0

Ein Arzt muss in der Lage sein eine Diagnose machen zu können. Wenn er nicht dazu in der Lage ist, dann soll er dich in eine Klinik überweisen.

Warst du damit schon beim Frauenarzt? Vielleicht sind das sehr starke Regelbeschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 12:32

Ja ich war beim Frauenarzt, da ich dachte, dass ich eventuell schwanger sein könnte & das Anzeichen sind. Aber nein. Alles super. Ansonsten treten diese Beschwerden auch immer außerhalb meiner Regel verstärkt auf.

0

wie alt bist du wenn du in der puppertet bit sind das meistens wachstumsschwache das bedeutet das du wächst und deine Hormone verändern sich deshalb geht es dir dann nicht immer gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
18.07.2016, 17:35

Ich bin 21. Also liegt es daran auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?