Frage von MisterLobaloba, 14

Schwindelig wegen Erkältung?

Wenn ich meine Nase putze, höre ich danach immer so schlecht im Ohr. Vllt wegen dem Druck oder so. Wie kriege ich meine Ohren wieder frei weil ich mein Gleichgewicht verliere wenn ich aufstehe. Wie kriege ich meine Ohren wieder frei?

Antwort
von Kruemelchen1984, 11

Hi, das klingt ja anstrengend. Ich denke du presst die Nase beim Schnäuzen zu stark zusammen. Probier es mal, die Finger so locker zu lassen, dass noch etwas mehr Luft beim Schnäuzen aus der Nase kommt. Wenn das trotzdem nicht hilft und dir immer noch schwindelig ist dann würde ich auf jeden Fall zum Hausarzt oder NHO damit gehen. Ansonsten kann ich noch inhalieren mit Babix empfehlen. Damit bekommst du die Nase und eben auch die Nebenhöhlen zuverlässig frei und dadurch sollte der Druck insgesamt weniger werden. Einfach mal ausprobieren, du kannst das Inhalat in jeder Apotheke kaufen auch ohne Rezept.

Antwort
von Jayleen, 7

Naja  versuch etwas zu trinken oder reiß dein Mund weit auf und bewege ihn hin und her, hört sich blöd an aber bei mir funktioniert es meistens. Oder du hast deine Nase und Mund zu und pustet deine Baker auf das ein Gegendruck entsteht so geht der Druck auch meist wieder weg. 

Ich hoffe ich konnte dir einwenig  helfen.

Kommentar von MisterLobaloba ,

Bei mir geht es immer weg, wenn ich gähne. Aber bin gerade nicht müde, auch wenn ich es versuche. Deine Tipps haben bei mir nicht geklappt, trzt. danke !

Kommentar von Jayleen ,

Also das mit der Nase und so als wenn du pustest nur dein Mund ist auch zu daß klappt eigentlich meistens. Ansonsten versuch es mit Kaugummi kauen oder Bonbon Luther 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten