Schwindelig beim Sport?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hmmm schwierig zu sagen... denke das 5 Std. einfach zu lange sind ohne zu essen und danach noch ein anstrengendes Training das war wohl des guten zuviel

versuche nächstes mal so 1-2 Std. vor dem Training zu essen am besten
Kohlenhydrate satt z.B. Vollkornnudeln oder Reis mit Gemüse damit du auch Power hast für dein Training.

Wenn dir dann wieder schwindelig wird lag es zumindest nicht daran das du nichts gegessen hast. Ich weiß kein guter Tip ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du unterzuckert. Iss vielleicht noch was Kleines bevor du zum Zumba gehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es dir in letzter Zeit an Bewegung mangelte, dann liegt es an die Umstellung deines Kreislaufes. Mach einfach in dem Moment eine kurze Pause.

Was auch sein kann ist, das vielen Leuten schwindelig wird weil sie kurz oder weitsichtig sind und keine Brille tragen. Kannst das ja kostenlos bei jedem Optiker checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie lange machst du das schon? Hast du das schon öfters gehabt? Es kann sein, dass es für dich zu anstrengend war und es dein Körper nicht mehr gepackt hat.

Auch kann es sein, dass du mangelnden Schlaf hattest, an diesem Tag oder in den letzten Tagen. Ein weiterer Grund wäre, dass du dich zu hektisch von z. B. von unten nach oben bewegt hast oder die Luft einfach zu stark verbraucht war.

Es können also verschiedene Faktoren meiner Meinung nach sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?