Frage von YouTubeloverr, 63

Schwindelanfälle bei Bewegung?

Ich habe schon seid einem halben Jahr täglich mindestens 1 Schwindelanfall. Meistens wenn ich gesessen oder gelegen habe und dann aufstehe. Der Schwindel dauert nur wenige Sekunden. Ist das gefährlich? Kennt sich jemand damit aus? :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nici2208, 38

Ich kenn mich zwar nicht wirklich damit aus, aber es geht mir genauso . Wenn ich geliegen habe und dann aufstehe, wird mir fast "schwarz" vor Augen, mein Schädel brummt ein paar Sekunden und dann geht's wieder.

Das ist aber völlig normal.Dein Körper gewöhnt sich an das Sitzen/Liegen.Im Liegen wird dein Kopf "leichter" durchblutet als z.B im stehen. Wenn du jetzt aber aufstehst , geht das Blut ruckartig zurück. Daran ist dein Gehirn aber nicht gewöhnt, da du ja eine Zeit lang gesessen/geliegen bist. Das ruft diesen kurzen Schwindel hervor. Deshalb lieber immer etwas langsamer aufstehen, sonst gibts irgendwann nicht nur einen halben Blackout, sondern einen ganzen ;)

Kommentar von AntworterBasic ,

Das tritt meist in der Pubertät oder während Wachstumsphasen auf, da währenddessen dein Blutdruck nicht immer hoch ist. Selbst wenn man dabei einmal auf den Boden sackt ist das meist ganz normal und ggf. noch mit Schlafmangel in Verbindung zu bringen.

Du brauchst dir erst Sorgen zu machen, wenn du auch im Stehen öfters >>schwächelst<<.

Und glaub mir, das hat so ziemlich Jeder in der Pubertät.

Gruß BK

Antwort
von VaLeRiA5, 36

das liegt dran weil wenn du sitzt oder liegst dein puls sich senkt und wenn du schnell aufstehst muss dein puls zuerst wieder hoch gehen. 

Antwort
von itsmyhero, 20

Ich hab das auch zwischendurch und wenn du es dann bekommst wenn du gelegen oder gesessen hast dann kann es glaub ich vom Kreislauf kommen aber ich mein ich bin kein Arzt sind also nur Vermutungen. Wenn du dir unsicher bist dann geh doch sonst einfach mal zu einem Arzt. Hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort
von xdmartinhi, 22

Liegt meistens daran das du z.b. zu wennig sauerstoff hast oder frischluft oder zu schnell aufgestanden. Am besten mal zum arrzt gehenn

Antwort
von GravityZero, 17

Damit solltest du zu einem Arzt gehen, hier kann man nur raten.

Antwort
von Abby15, 16

Is bei mir genauso immer wenn ich früh aufstehe is mir immer schwindelig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten