Schwindel und umkippen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Veränderter Stoffwechsel und Hormonumstellung in der Pubertät können dazu führen. Oft ist auch Unterzuckerung die Ursache, wenn du zum Beispiel nicht regelmäßig genügend isst oder sogar fastest. Bitte gehe mal zum Arzt, bevor du umkippst, dich verletzt und dabei alleine bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erstmal zum Arzt. Der überprüft, ob du irgendwelche Mangelerscheinunen hast.

Ansonsten Esse richtig gut und trinke viel Wasser. Das kannst du, wenn du ein Glas Wasser hast und neben dich stellst. Wenn es leer ist, befüllst du es direkt wieder.

Mach dass mal mindestens einmal mit einer 1 Liter Flasche Wasser am Tag. Wenn dass gut klappt, machst du das mit zwei Flaschen. Das müsste dann auch reichen. Bei Essproblemen kann ich dir weil es so schwierig ist nur per skype oder Whatsapp anruf helfen.

Ich bin 15, lache dich nicht aus und helfe gerne.

Skype: John14141515

Whatsapp: 015751783888

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst auf jeden Fall ausreichend essen und trinken, bevor du dich bewegst, schnell aufstehst oder z.B. lange stehst, weil ansonsten der Kreislauf abschmiert.

So ein Kreislaufkollaps macht sich bemerkbar mit: Schwindel, Sehen und Hören beeinträchtigt, Schweißperlen, Zittern, kurze Bewusstlosigkeit.

Solltest du hingegen richtige Krampfanfälle und/oder Atemnot haben, lass das auf jeden Fall beim Arzt abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinkst du auch regelmäßig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sckokolade
18.06.2016, 17:46

ja 

0

Das war bei mir auch ne Zeit lang so, als ich ungefähr 11-13 war.

Das machen einige Teenager durch.

Falls du dir aber zu viele Sorgen machst, dann solltest du mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper befindet sich in einer vergleichsweise starken Wachstumsphase, da ist es eigentlich normal, dass dein Kreislauf von Zeit zu Zeit nicht mitspielt.

Ich bin in deinem Alter auch öfter umgefallen, hat sich gegen Ende der Pubertät wieder gelegt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir nur ein Arzt sagen . Am besten gehst ins nächst gelegene Krankenhaus zur Notaufnahme .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung