Frage von FreakyPinky, 86

Schwindel und Übelkeit beim rauchen was tun?

Hallo Leute, ich habe vor ungefähr 8 Jahren das letzte mal geraucht und mir nun wieder ein Päckchen gegönnt. Jedoch habe ich nach ein paar Zügen ein Schwindel gefühl und mit der Zeit wird mir auch kurz schlecht und ich bekomme leichtes Kopfweh, was aber alles innerhalb einer halben Stunde wieder verschwindet. Muss dazu sagen es waren Menthol Zigaretten die man aber auch normal rauchen kann. Gibt es eine Möglichkeit damit das ganze nach kurzer Zeit wieder aufhört? Danke im voraus.

Antwort
von Digarl, 41

Das ist normal. Dein Körper ist es nicht mehr gewöhnt mit diesen Giftstoffen belastet zu werden und schickt dir Warnsignale! Nennt man auch Nikotinflash. Hör lieber auf zu rauchen! Denn wenn du weiter machst wird dir nicht mehr schwindelig, doch dann bist du wieder süchtig....

Antwort
von JoHiIchbinsCul, 58

ja ist ganz normal am anfang hatte ich auch

Kommentar von FreakyPinky ,

Ok und wie lange hielt das bei dir an bis es sich gebessert hat?

Kommentar von JoHiIchbinsCul ,

keine ahnung so ca. nach 2 packerln

Kommentar von JoHiIchbinsCul ,

das wird einfach immer weniger bis es weg ist

Kommentar von FreakyPinky ,

Ok danke

Kommentar von JoHiIchbinsCul ,

enjoy! aber der filter is ur grindig brich die zigarette davor ab

Antwort
von Psylinchen23, 24

Das ist der Nikotin Flash. Ganz normal.

Antwort
von Thunderbolt2, 28

Hör einfach auf zu rauchen ...

Antwort
von sunnyhyde, 42

ja..rauch nicht ..dann hört das sofort auf

Antwort
von MajorKuenzel, 21

weniger rauchen oder am besten aufhören zu rauchen ich unterstürze keine raucher aus gesundheit und krankheits risiko^^

Mit Bärtlichen Gruß Micha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten