Was tun bei anhaltendem Schwindel und Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie ist es, trinkst du genug? 1,5-2lt pro Tag sollten es schon sein. Über längere Zeit zu wenig Flüssigkeit im Körper kann zu fiesen Beschwerden führen. Mir ist es aufgefallen dass es immer mal wieder junge Menschen gibt die zu wenig trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
21.11.2015, 12:39

Sollte es daran nicht liegen solltest du nochmals zum Arzt gehen.

0
Kommentar von janetyolo
21.11.2015, 16:00

Ich trinke viel :/

0

Wenn es nicht besser wird, dann solltest du zum Arzt gehen.

Es kann mehrere Gründe haben:

- Zu wenig gegessen

- Zu wenig getrunken

- Pubertät

- Regel  (fallsdu weiblich bist) 

- Zu schnell aufgestanden, immer nur langsam aufstehen

- Augenprobleme

- Stress

- Zu viel gesportelt

- Niedriger Blutdruck

- Halswirbelsäule   

- Kreislaufstörungen

- Etwas stimmt mit dem Blut nicht (Blutuntersuchung machen lassen)

- Unterzuckert

- Beginnende, oder noch bestehende Erkältung 

- Eine Sehschwäche

- U.s.w.

Wechselduschen warm/kalt regen den Kreislauf an, du solltest genug essen und trinken und morgens schon beim wach werden nicht gleich ruckartig aufstehen,sondern dich erst im Bett aufsetzen, dann auf die Bettkante, einen Moment sitzen bleiben und dann erst langsam aufstehen, einen Moment stehen bleiben und dann los gehen.  Das solltest du auch so machen, wenn du wo sitzt und aufstehenmöchtest.

Am besten auch lauwarme Getränke zu dir nehmen, damit dein Kreislauf,mit kalten Getränken, nicht zu schnell beansprucht wird. Ein lauwarmes Fußbad kann dir ebenso helfen.

FeuchteTücher auf die Stirn legen (oder einen Waschlappen) das hilft auch.Sonne meiden und nur in den Schatten gehen, eincremen nichtvergessen. Ventilatoren helfen auch für eine Abkühlung, aberVorsicht, hierbei erkältet man sich auch sehr schnell.

Auchkannst du dir in der Apotheke etwas für den Kreislauf holen, evtl.von deinem Arzt verschreiben lassen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Kreislaufschwierigkeiten weil du Krank warst. Wenn du länger vielleicht gelegen hast oder du dich nicht so viel bewegt hast kann es durchaus vorkommen das dein Kreislauf runterfährt und dir Schwindelig wird und du Kopfschmerzen bekommst oder dir schwindelig vor den Augen wird oder es sich alles erweitert wie du beschrieben hast. Ich wünsche dir trotzdem noch eine Gute Besserung.

Wenn es noch schlimmer wird und es Montag immer noch nicht weg ist und du ein schlechtes Gefühl dabei hast dann würde ich einfach mal zum Arzt gehen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janetyolo
21.11.2015, 12:34

ich war in der woche arbeiten und es wurde nicht besser :(

0

Geh zum Arzt hatte die gleichen Probleme damit ist nicht zu spaßen! 🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janetyolo
21.11.2015, 12:28

Der arzt meinte aber das sei der infekt

0
Kommentar von CuteGirl15
21.11.2015, 12:29

Okey... Hmm dann beobachte es noch ein bisschen so 2-3 Tage wenn es immer noch nicht weg ist dann würde ich wirklich zum Arzt gehen

0

Was möchtest Du wissen?