Frage von OnlineSurfer21, 44

Schwindel und Herzstolpern auf Atem?

Hallo mache mir ernsthafte sorgen denn in letzter Zeit hab ich andauern Kreislaufprobleme und komisch fühle ich mich und mein Herz ist mir aufgefallen springt so komisch in mein Atem rein auf die luft, und meine Beine spannt es abundzu an dann nehme ich so eine Salbe menthol her, was könnte das sein ? Und was kann man dagegen tun. ? Hab so Angst will endlich wieder Gesund werden :'( hab seit 7 monate mit rauchen und trinken aufgehört und ich habe nebnbei meine reflux magnkrankheit und muss tableten nehmen für magen und hab noch ags adrenogenitalsyndrom h21 da nehme ich abnds immer dexamethason als cortisol ersatz weil das bei mein körper nicht funktioniert. Ja ansonsten ist bei mir momentan der Cholesterin bisschen hoch

Antwort
von mullemaeuschen, 22

Guten Morgen,

von der Psyche her, müsste es Dir, jetzt eigentlich etwas besser gehen. Du hast Dir  möglicherweise einiges von der "Leber" geschrieben. Dahinter steckt ein Grund!???

Doch  mit den Beschwerden die Du hier schilderst, bist Du bestimmt bei einem Arzt, in Behandlung!?

Das ist auch gut so.

...und so sollte es auch bleiben.

Verlasse Dich bitte nicht auf das Internet, und die möglichen Befunde, die Dir

V O R G E S C H L A G E N

werden.

Ein Assistenz Arzt muss ca. 5, 6 Jahre lernen, um sich überhaupt für eine Fachrichtung entscheiden zu dürfen. Diese Ärzte sind solange Hausärzte, oder werden Allgemein Mediziner genannt.

...fünf, sechs Jahre.

Bestimmt nicht ohne Grund!

Falls Du mit Deinem Arzt nicht mehr ganz zufrieden sein solltest, hast Du das Recht, Dir eine zweite Meinung ein zu holen.

Ein möglicher Grund.

Ich finde es sehr grenzwertig als Laie, überhaupt jemanden, vor allem bei Deinen Diagnosen Tipps oder Ratschläge zu geben.

Deine Diagnosen hören sich schon ziemlich kompakt an. 

...nicht so "ich bin umgeknickt, und ein Eisbeutel hilft gegen die Schwellung.

Wenn, Dein Auto kaputt ist, gehst Du bestimmt nicht zur Reparatur zu einem z.B. Juwelier.

Wenn, Du schneller einen Termin bei einem Facharzt haben möchtest, kann z.B. Dein Hausarzt auf der Überweisung, einen Dringlichkeits Vermerk machen.

Vielleicht hilft es, bei Deinem Arzt, sachlich zu übertreiben. 

Erzähle ihm auch ganz eindringlich von Deinen Ängsten!!! Auf lange Sicht, können diese Ängste zu Depressionen führen, das zumindest kann ich Dir mit Sicherheit sagen.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute, und liebe Grüße zu Dir

mulle

Antwort
von stonitsch, 11

Hi OnlineSurfer21,es könnten Rhythmusprobleme sein,die am besten mittels EKG gefunden werden.Erst dann wird sich herausstellen,ob das zu behandeln ist oder harmlos ist.Manchelmal spürt man die Herzschläge.Die Frage ist ja,harmlos oder eben nicht harmlos.LG Sto

Antwort
von AnnnaNymous, 28

Ein Arztbesuch kann da Klarheit schaffen, denn wir haben hier alle keinen Röntgenblick.

Kommentar von OnlineSurfer21 ,

Aber was könnte es sein ?? Vorschläge ? Wenn öfters so ein zucken auf mein atem raufkommt von Herz aus glaub ich wie so ein stolpern irgendwie ganz unangenehm

Kommentar von AnnnaNymous ,

wie gesagt, wenn Du einen Arzt aufsuchen würdest, wirst Du wohl am ehesten den Grund erfahren. Vielleicht hast du ja einen eingewachsenen Zehnagel.

Kommentar von OnlineSurfer21 ,

Whaaaattt ??? Was meinst den mit eingewachsenen zehnagel haha wieso wtf

Kommentar von AnnnaNymous ,

^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community