Frage von eisheinze, 49

Schwindel, Übelkeit ....?

Hallöchen....

Seit einigen Tagen plagt mich ein komischer Schwindel, dazu kommt eine leicht latente Übelkeit und seit heute mag ich keinen Kaffee, obwohl ich ein absoluter Kaffeejunkie bin.... Schwanger kann ich kaum sein, ich nehme die Zoely Pille.... Hab darunter allerdings auch ein paar Probleme.... verspätete Blutungen, begleitet von starken Unterleibs- und Rückenschmerzen....

Ich bin 31 Jahre alt und habe bereits 2 Kinder....

Was ist nur los mit mir?

Antwort
von FlyingCarpet, 13

Hört sich nach Schwangerschaft an, oder eine Hormonstörung. Bei dem Wetter ist einem aber auch sicherlich mal schwindelig. Mach einen Termin bei Deinem Frauenarzt.

Antwort
von TrudiMeier, 17

Schwanger kann ich kaum sein

Eben - kaum. Ein Restrisiko besteht immer. Zur Sicherheit mach einen Schwangerschaftstest und sei es nur um eine Schwangerschaft auszuschließen.  Dass du 31 bist und zwei Kinder hast bedeutet ja nicht, dass du nicht schwanger sein könntest. :-))  Das alles kann natürlich noch andere Ursachen haben - aber ein Ratespielchen diesbezüglich hilft dir nicht weiter.

Als bekennender Coffeinjunkie hängt mir an manchen Tagen der Kaffee auch zum Hals raus. Kommt eher selten vor, aber manchmal eben doch (bei mir liegts am Wetter - je wärmer die Temperaturen, desto kälter der Kaffee.) Schmeckt der Kaffee so wie immer und du magst ihn einfach nicht, oder schmeckt er anders?

Kommentar von eisheinze ,

Hey, ist der gleiche Kaffee wie immer. nur irgendwie wird mir heute dabei übel, wenn ich den Kaffee nur schmecke...

Kommentar von TrudiMeier ,

Ich habe auch meine bevorzugte Marke, habe aber mal eine zu starke Röstung erwischt. Dementsprechend schmeckte er widerlich. Aber sowas scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein. Ich würde mir auch Sorgen machen, wenn mir auf einmal der Kaffee nicht mehr schmeckt. Wenn du eine Schwangerschaft definitiv ausgeschlossen hast, wäre es vielleicht am besten, einen Arzt aufzusuchen.

Antwort
von wilees, 26

Also ich würde hier nicht zwingend eine Schwangerschaft ausschließen. Am einfachsten wäre - du machst einen Test.

Antwort
von sozialtusi, 20

Schwangerschaft ist nicht die einzige "Hormonstörung", die man haben kann ;)

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 20

Ich kann Dir nur raten, mit diesen Symptomen zum Arzt zu gehen.

Wir hier kennen weder Dich noch Deine Symptome. Wir könnten jetzt Vermutungen ohne Ende anstellen, was Deine Probleme hervorrufen könnte, aber mal ganz ehrlich ... was bringt Dir das? Du bekommst dann nur zig unterschiedliche Vermutungen, aber bist hinterher kein bisschen weiter. Ganz im Gegenteil ... diese Vermutungen würden Dir nur Angst machen.

Also .. gehe zum Arzt, lass einen Bluttest machen und mach zur Sicherheit auch noch einen Schwangerschaftstest .. danach bist Du hoffentlich schlauer.

Alles Gute und gute Besserung

Antwort
von Hobbybastler123, 9

Da du ja schon 2 Kinder hast, wirst du ja wissen, ob du in der Schwangerschaft Kaffee vertragen hast oder nicht. Die Kaffeeunverträglichkeit könnte auch auf Magen- oder Darmprobleme hinweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten