Schwindel nach Laufband?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schaust du dabei auf einen Monitor oder so? Dann kann es daran liegen. Das kann so ähnlich sein, wie manchen Leuten beim Busfahren übel wird. Du läufst, bewegst dich aber im Prinzip nicht von der Stelle.

Das Gehirn nimmt die Laufbewegungen wahr, kann aber nicht umsetzen, dass du in Wirklichkeit nur auf der Stelle bleibst. Es gibt so etwas auch extrem bei Computerspielen. Man sitzt vor dem Monitor, Joystick nach rechts und der Blick geht nach rechts. Das Hirn versteht aber nicht, wieso der Kopf nicht gedreht wird. Der Blick bleibt Richtung Monitor. Das gibt so eine Art Kurzschluss und kann zu extremer Übelkeit führen.

Schau mal bei Wikipedia unter Game Sickness. Da ist das ganz gut erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung