Frage von Yeahparty, 49

Schwindel, magen Probleme, kraftlos?

Hallo, undzwar habe ich vor 3 Tagen abends mehrmals erbrochen ( War schon 2 3 Stunden vorher schlecht ) seitdem hab ich nicht mehr wirklich was gegessen weil mir direkt wieder schlecht wird. Ich trinke mittlerweile wieder so ca 2 l am tag. Allerdings bin ich sehr kraftlos und liege hauptsächlich im bett weil sobald ich aufstehe ich das Gefühl habe jeden Moment zusammen zu brechen.. ( Schwindel keine kraft usw) was kann das sein? Und wie kann ich meinen kreislauf wieder auf zack bringen

Antwort
von melodiee15, 35

Magen Darm virus. Ich weiss wie sich sowas anfühlt.
Das wichtigste ist, dass du viel wasser trinkst, ohne zucker. Tee geht auch, du kannst auch Zwieback essen oder spaghetti ohne Tomatensauce oder sonstiges.

Was noch gut wäre: Kartoffeln und Salzstangen.

Alles gute :-)

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Das hört sich nach einem Magen - Darm Virus an!

Der kann das alles auslösen. 

sollte allerdings nach dieser Zeit wieder besser werden. 

Versuch es mit Zwieback u. Tee!

Langsam aufstehen, nicht ruckartig!

Antwort
von sandramuetze, 32

Von der absoluten Diät (Zwieback und Tee) wieder zum normalen Essen zurückkehren. Zeit heilt alle Wunden. Das wird schon wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten