Frage von Gravour, 24

Schwindel Lichtempfindlichkeit benommenheit Hilfe!?

Guten Tag,

Ich hoffe es kann mir einer helfen oder hat sowas ähnliches erlebt, gehört oder sonstiges..

Alles fing damals nach einer Feier mit viel Alkohol an, soweit so gut. Am nächsten Tag bekam ich beim Autofahren Panikattacken, direkt Notaufnahme komplett durchgecheckt, wurde auf die Psyche geschoben und ein Psychologe diagnostizierte wohl eine Generalisierte Angststörung. Ich bekam also Antideprissiva ausser, das sie den Schwindel leichter machten und die Stimmung anhebten, hab ich trotzdem noch diese Unerklärliche Lichtempfindlichkeit in den Augen, es muss kein Sonnenschein sein, ganz normal bewölkt aber Helliger Tag und mich blendet es förmlich, deswegen lauf ich auch meist mit dem Blick Richtung Boden. Dazu kommz noch diese Leere im Kopf einer Art Benommenheit kann es sein, das ws wirklich alles nur Einbildung und Psychisch ist oder gibt es dafür auch eine Körperliche Ursache?

Hatte schon Enorme Angst an einer Psychose zu leiden da ich mich so tief reinsteigerte, dss die Wildesten Ideen auftraten.

Bitte um Hilfe!!!

Antwort
von WosIsLos, 18

Du hast deinen Körper vorsätzlich kaputt gemacht.

Alkohol > Entmineralisierung > Übersäuerung.

http://schuessler.heilpflanzen-welt.de/Beschwerden/augen-lichtempfindlich.htm

Und täglich 2 Flaschen Mineralwasser, z.B. Staatl. Fachingen Grün

Kommentar von Gravour ,

und du meinst, das liegt nur an den Mineralstoffen? Ich meine das ganze ist ja schon Ewig her, als es anfing

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community