Frage von PeaceLucas, 57

Schwindel, Kopfschmerzen, Zitter-/ Krampfanfälle?

Hallo liebe Community :)
Ich habe seit der Nacht von 09.04-10.04 dauerhaften Schwindel und Kopfschmerzen. Seit heute habe ich dazu noch Mega das Zittern und krampfanfälle. Mein Hausarzt meinte er kann mir nicht helfen. (Tolle Aussage ich weiß 😅)
Kann mir einer sagen was ich eventuell hab? Ich komm gar nicht drauf klar was mit mir abgeht.

Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von BlackDoor12, 41

Hallo hast du mal darüber nachgedacht deinen Hausarzt zu wehseln ?
Nimmst du Medikamente oder hast du bestimmte Medikamente abgesetzt ?

Wie ist deine derzeitige Verfassung bist du im  Stress oder ist alles in Ordnung ? Solche Sympthoma hatte ich auch mal aber durch Stress und durch absetzen von Antidepressiva

Antwort
von Gestade3, 7

Hallo,

Du findest nicht den richtigen Arzt ? Es wird schlimmer ? Was ist es nur ?

Ein Tipp.:  Rufe einfach den Notarztwagen der Arzt wird Dich untersuchen und dann schon in die richtige Klinik bringen, die Dir dann auch die richtigen Medikamente geben.

Gute Besserung

Antwort
von LeiniD, 33

Ab zum Krankenhaus und in der Notaufnahme abklären lassen. Muss nix sein, kann aber sehr viel sein!

Antwort
von Stadtreinigung, 34

Sieht ganz nach Entzug aus,wenn nicht,dann Ruf den Notarzt und ab ins Krankenhaus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community