Frage von PitZah, 134

Schwindel beim singen?

Ich singe in einer rock band ohne unterricht zu nehmen. Ich kann viele sänger die viel kraft in der stimme haben covern und auch bei meinen eigenen liedern habe ich nur ein problem. Ich kann von jack johnson bis acdc bis motörhead bis pantera bis joe cocker singen. Aber bei einem lied das ich selbst geschriiben habe gibt es eine stelle bei der ich ohne ausnahme fast umkippe. Es ist nichts schnelles sondern ein wort das ich lang raus schreie wie es auch bei anderen liedern gänig vorkommen kann (refrain). Nur bei dieser einen stelle habe ich immer probleme. Mein rekord war 1 minute einen ton zu schreien ohne kleinste schwindel gefühle. Und der problem ton ist nur 3 sekunden lang. Wie ist das möglich? Ich hab es probiert mit viel und mit wenig luft in der lunge. Im stehen, im sitzen oder an eine wand gelehnt :D hilft alles nichts.

Antwort
von IJBoy, 134

Achte auf dein Atemtechnik,und baller nicht deinen kopf indem du dich so richtig aus schreist,ansonsten ROCK'N ROLL BRUDER!!!!!!PEACE

Kommentar von PitZah ,

Dankeschön werde in Zukunft darauf achten nicht zu übertreiben :D ein Leben lang RocknRoll \m/

Antwort
von issu3s, 65

du musst auf die richtige Atemtechnik achten. meinst du jetzt screamen oder einfach nur laut singen?

Kommentar von PitZah ,

Bei dieser Stelle ist es kein screamen oder growlen. Nur laut, etwas rauer und kräftezerrend anscheinend ;) :D 

Kommentar von issu3s ,

hmm echt komisch.. dann versuch mal dich langsamer zu steigern bei der Stelle. Ich kenn das, wenn ich mal höhere Töne in Liedern hab, da muss man halt die Töne sozusagen einfach "rausdrücken". Also fang leise an und jedes Mal, wenn du die Stelle gepackt hast nochmal etwas lauter bis es nicht mehr geht und das mehrmals am tag. irgendwann gewöhnen sich deine Stimmbänder dran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten