Frage von Lara3136, 55

Schwindel beim Aufstehen, vielleicht eine Vermutung warum?

Hello everyone,

jedes mal wenn ich mich aufs Sofa oder Bett lege und schnell aufstehe, laufe ich zwei, drei Schritte und muss mich wo festhalten. Ich hab das Gefühl dass ich gleich umkippen werde, da mir schwindelig und ein wenig schwarz vor Augen wird, vor allem auf der linken Seite. Das Schwindelgefühl hält drei bis vier Sekunden an und verschwindet gleich danach. Doch das passiert mir jedes mal beim Aufstehen.
Klar, ich werde mal zum Arzt gehen, bin aber momentan im Urlaub und wollte erst einmal hier fragen, vielleicht irgendwelche Tipps oder eine Vermutung warum das so ist?!?
Also Schwanger bin ich nicht. Bin auch nicht wirklich groß, 160cm und 50 Kg. Hab in zwei Monaten 8 Kilo abgenommen und eine strenge Diät durchgemacht, aber mit allen Vitaminen und alles drum und dran. Ich dachte zuerst dass es vielleicht wegen dem so ist, aber hab schon seit einer Woche damit aufgehört, esse wieder ganz normal, mache Sport und ja... tut mir leid für den langen Text und schonmal vielen Dank für Antworten :)

XoXo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leon5000, 27

Hi, das haben einige. Du hast einfach einen ziemlich schwachen Kreislauf. Viele die wenig Sport machen bekommen das wenn sie sich ruckartig bewegen oder aufstehen. Entweder musst du keine Kondition trainieren oder mach weniger ruckartige und schnelle Bewegungen. 

Antwort
von RangerMax, 22

Also ich hab das auch ist wohl normal wenn man zu schnell aufsteht. Der Kreislauf verträgt dieses schnelle dann nicht gut. Aber mehr abnehmen solltest du nicht.

Antwort
von heidemarie510, 19

Ich finde auch, dass Du in zu kurzer Zeit zu viel abgenommen hast, das wird Deinen Kreislauf zusätzlich belasten. Trinkst Du genügend Wasser usw? In welcher Form hast Du Vitamine und Mineralstoffe zu Dir genommen, in Form von Nahrungsergänzungsmitteln? Wenn ja, würde mich das nicht wundern.

Antwort
von user6363, 25

Ihr macht euch aber sehr viel Gedanken darüber lol.

Das ist normal, besonders wenn man kein Sport macht und der Kreislauf halt nicht 'gut' ist. 

Antwort
von Wissenistmacht, 21

Das gleiche Problem habe ich auch. Versuchs mal etwas langsamer aufzustehen, hilft bei mir zumindest.

Antwort
von jeckyyyyy, 20

Das ist normal . Steh langsamer auf dann passiert das nicht ,ich hab das auch manchmal wenn ich zu schnell auf steh

Antwort
von Rocket330, 15

Dsa ist ganz normal wenn wan sehr schnell aufsteht, habe ich auch.

Antwort
von Hobbybastler123, 4

Versuche, langsam aufzustehen und das  Problem dürfte weg sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten