Frage von Swim2you2000, 76

Schwimmverein ,und wie?

Hey ich bin seit sehr vielen Jahren aktiv im Schwimmverein ( darunter der beste , von leistungen) da mein trainer in 1 Jahr aufhört wollte ich fragen.

  1. Wie viel kostet die Gründung eines Vereines (+Notar?)
  2. Brauch ich einen Trainerpass?
  3. Warum brauch man mindestes 7 Leute im Verein um einen zu Gründen
  • Stadt würde das Hallendbad kostenfrei machen //-darüber gab es schon Gespräche!

Ich währe halt gern Nachfolger LG Lu

Antwort
von Ninombre, 76

Auch wenn das nicht direkt die drei Punkte beantwortet: Warum willst Du einen Verein gründen, nur weil der Trainer aufhört? Damit löst sich der bisherige Verein doch nicht auf. Wenn Du andere trainieren möchtest, kannst Du doch dort als Trainer weitermachen. Wenn es Dir wichtig ist, auch künftig einen guten Trainer zu haben (und in diesem Verein kein neuer kommt), müsstest Du eher zu einem anderen Verein wechseln. Was konkret bringt die Gründung eines neuen Vereins? 

Kommentar von Swim2you2000 ,

der Verein lief unter alleiniger Führung meines jetzigen Trainers ... er hört auf und aus rechtlichen gründen kann er mir den Verein nicht überreichen (Ich als schwimmer) ich wäre halt gern Trainer ... da ich 18 werde. ... Brauch ihn ein trainerpass?

Kommentar von Swim2you2000 ,

und mannschaftlich schwimme ich nicht mehr weiter da ich Probleme mit meiner schulter habe die 5 Jahre brauchen. wenn du das verstehst ... Ich kam das letzte Jahr auch nur noch um die jungend mit zu trainieren ... wegen meiner Schulter , jetzt wollte ich die Mannschaft ganz übernehmen da er geht und dann heißt es ich muss sie neu gründen... das hat alles noch 1 Jahr Zeit ... trotzdem möchte ich das theoretische schnell durch haben (Notar etc) ... jetzt meine Frage brauch ich einen trainerpass um eine Mannschaft zu trainieren? - mfG lu

Kommentar von Ninombre ,

Die Frage mit dem Trainerpass kann ich nicht beantworten, das wäre vielleicht was für den DSV. Was aber echt nicht passt ist die Aussage mit dem bisherigen Trainer: Seid Ihr jetzt ein eingetragener Verein? Dann ist der Trainer doch auch nur Vorstand. Gibt es sonst keinen im Vorstand, Schriftführer, Kassenwart o.ä.? 

Unabhängig davon: Die Mitglieder können Dich bei der nächsten Mitgliederversammlung zum neuen Verstand wählen. Dafür muss man keinen neuen Verein gründen. Da gibt es auch kein "Überreichen" des Vereins. Dann hat der Verein halt einen neuen Vorstand, nämlich Dich. Welche rechtlichen Gründe wurden denn genannt, die im Wege stehen?

Ehrlich gesagt finde ich die Situation etwa dubios. Reden wir vom gemeinnützigen Verein oder einer kommerziellen Schwimmschule? Bist Du Dir mit 18 im Klaren, welche Verantwortung auf Dich zukommt, wenn Du ganz allein einen Verein führen sollst? Da fließt ja auch Geld und entsprechend gibt es gesetzliche Auflagen und Regelungen, die Du einhalten musst.

Kommentar von Swim2you2000 ,

bin 17 ... und ja ich habe das etwas falsch erklärt ... es ist ein e.v (eingetragener Verein) , also keine Neugründung nur meine sorge ist das mit dem Trainerpass ..... und wegen dem Verein nochmals , da gäbe es eine Dame der Buchführung und einen Herren für die Kasse... aber ich wäre der einzigste Trainer für 2 jugenden (zeitlich machbar) jetzt bleibt nur noch der Trainerpass, Darf ich so ne rasselbande trainieren ? sorry sollte ich unseriös wirken , bin müde und hatte ausbildungstag = Arbeit = verwirrt sein ... meine Schulter geht gar nicht weswegen ich meine schwimmkarieree an den Nagel gehangen hab und dieses Jahr ohne Trainerpass die d-jugend mit trainiert hab ( Ich habe abgeschlossene erste Hilfe und andere notkurse gemacht)

Kommentar von Swim2you2000 ,

( werde 18 )

Kommentar von Ninombre ,

ok, ich kann Dir zur Frage mit dem Trainierpass nicht wirklich fachkundig helfen. Ich würde daher raten, bei dem Landesverband des DSV anzurufen und das zu klären.

Wenn der bisherige Vorstand in dem Verein weitermacht, wäre das eine deutliche Entlastung für Dich als Neuling.

Kommentar von Swim2you2000 ,

stimmt ich kümmere mich Montag darum , schönes wochenende

Kommentar von Ninombre ,

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Sache! Und Kompliment, dass Du mit 17/18 Dich schon so engagierst für die Nachwuchsförderung, das finde ich beeindruckend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten