Frage von sunshine0157, 101

Schwimmunterricht fehlen?

Also ab nächsten Halbjahr haben wir Schwimmunterricht und ich habe jetzt schon angst davor!Och Sar nie gut in sport oder schwimmen aber ich kann da seinfach nicht! Ich weine jetzt schon wenn ich nur an den Schwimmunterricht denke!!!Ich bin wirklich Übergewichtig und fühle mich nicht wohl also es stimmt es ist nicht diese typische teenagersache wo die dünne sagt sie wär dich ich Bosnien wirklich, wa Saber auch egal ist weil es ja um meinen emotionalen Druck geht !Ich gehe privat nichtmal mehr schwimmen selbst bei Geburtstagen von Freunden nicht, ich kann es einfach nicht, meine Mutter hat immer Sommer versucht mich zu zwingen ich kann es nicht ich heule jedes mal!Ich bin nicht depressiv aber auch ohne das mich jemand beleidigt , ich werde wenn ich in Badeanzug dastehe depressiv und denke an die schlimmsten Sachen die passieren könnten.Ich hatte sogar mal so ein Schlankheitswahn dass ich mir abfür Tabletten geholt habe ich habe die letztendlich nicht genommen wie gesagt ich mach mir nur Stress ich mache es am Ende dann dich nicht! Aber es War weil ich dünn sein wollte dafür .Ich überlebe es einfach nicht weil emotional zerstört mich dass weil ich mich so verletzbar fühle ich zerstöre mich eigentlich selber damit ich will auch nicht zum Psychologen, weil es nur um Schulschwimmen und die Jungs und so dort geht.Da Krieg ich dieses Gefühl ich würde auch bei Freunden nicht schwimmen nur da hätte ich unter Mädchen zumindest verantwortungsbewusst den Unterricht mitgemacht ich hätte es überlebt aber so kann ich s nicht ich Fang jetzt beim schreiben an zu heulen es ist schlimm, wa soll ich tun?Ärztliches Artest? Wenn ja mit welchen Arzt muss ich reden Haus oder Frauenarzt !Danke jetzt schon für die Hilfe!!! PS:

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Maryslittlelamb, 61

Rede mit deinem Hausarzt über dieses Problem. Sage ihm klipp und klar, dass du es psychisch einfach nicht schaffst an diesem Unterricht teilzunehmen.

Zeige aber auch willen etwas zu ändern, rede mit ihm darüber, ob er dir nicht helfen kann beim abnehmen und welche Möglichkeiten du hast. Das zeigt ihm, dass du das Problem annerkennst, aber nunmal das Problem nicht sofort beseitigen kannst.

Antwort
von DieterRantel, 46

Es ist echt extrem schwer bei so etwas zu helfen. Doch ich würde dir raten dich wirklich von einem Psychologen beraten zu lasse,weil es ist ja schon eine Sperre im Kopf.

Antwort
von Timmi2002, 52

Du musst so Tuhen als ob du stolz drauf bist und selbst bewusst damit umgehen ich bin auch wirklich stark Übergewicht aber ich bin einer der beliebtesten aus meiner klasse weil ich damit selbstbewusst umgehe mach auch mal Witze über dich selbst vor dem Spiegel oder vor Freuden das hilft oder wenn dich jemand beleidigt tu so als ob es ein guter Witz wäre

Kommentar von Wieselpiesel ,

Ja klasse.. sich auch noch was auf das eigene Übergewicht einbilden.. Als wäre es was gutes/gesundes übergewichtig zu sein. Ganz toller Rat.

Antwort
von Glubshy, 42

Kenne ich sehr gut. Ich hatte nur ein anderes problem... ich hatte kein bock :D

Ich habe einfach meine Schwimmsachen Zuhause gelassen, dann musste ich auch nicht mit machen. Oder sag das du deine Tage hast. Das wird deine Lehrerin verstehen. Mit als Junge hat es nie geklappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community