Frage von Sajidah87, 113

Schwimmunterricht bade ANZUG?

Meine Tochter hat nun Schwimmunterricht, sie möchte partout keinen Badeanzug anziehen. Ich habe ihr jetzt so einen Anzug gekauft, müsste ja der gleiche Stoff sein da er bei den Badeanzügen gehangen hat. Damit fühlt sie sich wohl(er)
Kann der Lehrer da Stress machen? Bild ist beigefügt...

Antwort
von NickiLittle, 29

ich muss den anderen schon recht geben, auf den ersten blick sieht das teil tatsächlich aus wie ein Schlafanzug.

ich generell hätte jetzt kein Problem damit, wenn eine meiner hyptothetischen schülerinnen im Surfdress am Schwimmunterricht teilnimmt.

ich gehe auch mal davon aus, dass die kids noch keinen wirklich leistungsorientierten Schwimmunterricht haben. von daher sollte das echt gehen.

das letzte wort allerdings hat der Lehrer oder die Lehrin.

ich finde es übrigens schade, dass schon die kleinsten nach dem motto "das geht doch nicht" regelrecht uniformiert werden. ich finde es jedenfalls schön, wenns bunt und vielfältig zugeht, so lange es im rahmen bleibt... man muss ja nicht gleich im Strickpulli schwimmen gehen :-)

lg, Nicki

Antwort
von Repwf, 50

Sorry, ich finde auch das das aussieht wie ein Schlafanzug!

Selbst wenn es badestoff ist wird sie sich lächerlich machen! 

Antwort
von L0ckey, 31

Ich denke mal nicht aber setzte deine Tochter damit in die Badewanne oder geht vorher mal ins Wasser ich denke mal das dieser ,,Badeanzug" rutscht und unangenehm im Wasser ist

Antwort
von IchbinIch58269, 6

Hi...will deine Tochter da nichts drunterziehen? Das rutscht doch wenn sie zum Beispiel ins Wasser springt...wenn sie kein normalen Badeanzug tragen möchte, dann kann sie sich ja auch das mal an gucken: 

https://www.decathlon.de/badeanzug-kloupi-madchen-id_8361174.html

Ich finde denn richtig cool und schön, vielleicht gefällt er ja deiner Tochter, Lg

Antwort
von Kathy1601, 21

Das geht schon aber ich würde eher auf Badeanzug gehen

Antwort
von Zumverzweifeln, 53

Ruf den Lehrer kurz vorher an und erkläre es ihm. 

Keine Ahnung, ob er Stress macht, aber er wird bei deiner Tochter nachfragen und da ist es halt gut, wenn du vorher mit ihm gesprochen hast.

Antwort
von miezepussi, 49

Einen Schlafanzug für den Schwimmunterricht? Damit wird sie zum Gespött der ganzen Klasse!

Kommentar von Sajidah87 ,

Das ist wie eine zweite Haut wüsste nicht weshalb das an nen Schlafanzug erinnert

Kommentar von miezepussi ,

Weil es aussieht wie ein Schlafanzug, deshalb "erinnert" es an einen Schlafanzug. Und dann noch dieses Kleinkindmotiv. Ist dein Mädchen erst 4 Jahre alt? Als Schlafanzug ist es okay, aber im Schwimmbad ist sie der Hingucker schlechthin, allerdings nicht positiv. Wenn du dein Kind bestrafen willst, nur zu!

Kommentar von Sajidah87 ,

Sie hat sich den selbst ausgesucht haha und sie ist 6...

Kommentar von miezepussi ,

Es ist egal, wer das Teil ausgesucht hat. Es ändert nichts daran, dass es wie ein Schlafanzug aussieht. Wenn die restlichen Mädchen einen ähnlichen "Bade(schlaf)anzug" tragen, wird sie keine Probleme haben. Wenn alle anderen Badeanzüge / Bikinis tragen, wird Deine Tochter ausgelacht. - Mach dich also schlau und gib Deiner Tochter für den Fall der Fälle einen "normalen" Badeanzug mit.

Was trägst du eigentlich für Badekleidung? Sie hat sich das hoffentlich nicht bei Dir abgeguckt.

Kommentar von Menuett ,

So ein Schmarrn, im Sommer sieht man auch viele deutsche Mädchen in den Dingern.

Die Lehrer sorgen da schon für, dass sie nicht ausgelacht wird.

Kommentar von miezepussi ,

soso, die Lehrer sorgen schon dafür... wie sollen sie denn das anstellen? Da müssten sie sich ja permanent neben das Mädel stellen, auch nach dem Schwimmunterricht.

Und ganz ehrlich, der Aussage "man sieht auch viele deutsche Mädchen in den Dingern" kann ich nur folgendes sagen: Ich habe bislang noch kein einziges Mädel in diesen Dingern gesehen. (Mal vom TV abgesehen.)

Antwort
von Menuett, 37

Nein, das ist Badekleidungsstoff, da kann der Schwimmlehrer nichts machen.

Antwort
von MancheAntwort, 45

... der wird Stress machen !

Es ist ein Badeanzug oder ein Bikini vorgeschrieben.... und kein Schlafanzug !

Kommentar von Sajidah87 ,

Der kann meine Tochter nicht zwingen etwas anzuziehen was sie nicht möchte

Kommentar von MancheAntwort ,

Das kann er ! und das wird er.... oder sie wird ausgeschlossen !

Wo kommen wir hin, wenn jeder das anzieht, was er will ?

der nächste kommt in Jeans.... und danach fehlt nur noch der

Wintermantel !

Kommentar von Menuett ,

Nein, das kann er nicht.

Der Stoff ist der korrekte.

In Jeans darf man nicht ins Schwimmbad, da der Stoff nicht so gut auf das Chlor anspricht und die Flusen die Filter verstopfen.

Das ist bei diesem Anzug nicht der Fall.

Es gibt übrigens auch viele deutsche Mädchen, die solche Anzüge bevorzugen.

Und das ist völlig in Ordnung so.

Kommentar von Menuett ,

Das ist ganz eindeutig ein Badeanzug.

Er besteht aus dem richtigen Stoff.

Kommentar von Sajidah87 ,

Dachte ich mir

Kommentar von Sajidah87 ,

Dann werde ich sie vom Schwimmunterricht befreien

Kommentar von Menuett ,

Du kannst sie nicht vom Schwimmunterricht befreien.

Kommentar von Sajidah87 ,

Theoretisch schon ich könnte "aus religiösen Gründen" was ich ja aber garnicht möchte. Mein Kind will ja mitmachen aber eben nicht in einem knappen badeanzug

Kommentar von feuerwehrfan ,

Nur zur Info: Sogar, wenn du sie aus religiösen Gründen befreien lassen, willst:  Laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgericht ist eine Befreiung aus religiösen Grund nicht möglich. Ein Burkini ist dem Mädchen zumutbar. http://www.bverwg.de/entscheidungen/entscheidung.php?ent=110913U6C25.12.0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten