Frage von vFaQie, 34

Schwimmnachweis Polizei Berlin - Schwimmabzeichen Bronze?

Hallo Leute, wie ihr wahrscheinlich schon gelesen habt geht es um das Schwimmabzeichen Bronze ab 18 Jahren(200m schwimmen in höchstens 7Min.) Ich muss diese Leistung erbringen, weil ich zu Polizei möchte und ich war gestern in einer Schwimmhalle und wurde geprüft, jedoch ist der Versuch gescheitert. Ich konnte gerade mal ca. 60 Meter schwimmen und danach ging mir schon die Kraft und die puste aus obwohl ich kein Raucher bin und eigentlich während meiner Schulzeit in Sport immer die Note 1-2 hatte. Ich Spiele auch Fußball und kann auch den 2000 Meter lauf unter 9:20Min laufen, so wie es bei der Polizei Berlin im gehobenen Dienst erwartet wird. Mein einziges Problem: Schwimmen. Der Prüfer aus der Schwimmhalle sagte mir ich sei beim Schwimmen einfach nicht sicher genug und es sehe schlecht aus wie ich schwimme, also die Technik. Ich habe mir das schwimmen vor einigen Jahren selber beigebracht und hatte früher große Panikattacken wenn es ums Schwimmen ging, weil ich mit ca. 5 Jahren mal fast ertrunken bin. Tauchen und auf dem Wasser schwimmen kann ich mittlerweile schon, ich weiß nur nicht wie ich jetzt die 200m am Stück unter 7Min. schwimmen soll. Die Zeit ist knapp bis zur Bewerbung und ich muss es irgendwie hinbekommen. Habt iht vielleicht Tipps für eine effiziente Technik oder sonstiges ? Bitte helft mir.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von lpmitChris, 22

Was bei Kraul immer hilft: Zur Seite Atmen und die Arme immer bis zum Maximum nach vorne durchziehen !

Antwort
von Fohlengiraffe, 23

Such dir einen Trainer, alleine lernen hilft dir leider relativ wenig... Du solltest es dann eigentlich schaffen.

Wenn du spezifische Fragen hast, schreib zurück
Fohlengiraffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community